Renault Diesel Fehler beim Anspringen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Renault Diesel Fehler beim Anspringen

Beitragvon Mario G » Mi, 31 Jan 2018, 22:49

Da musst Du aber eine Zuki Wst finden die das auch auslesen kann. Denn meines Wissens nach geht das nur mit dem alten Suzuki Tester1 oder so. Die aktuellen können die Kiste nicht auslesen. Da der SJ419 ja offiziell nie so richtig über Suzuki Deutschland vertrieben wurde wird das bestimmt schwierig. Aber ich wünsch Dir das Beste.

:)

Mario
Zuletzt geändert von Mario G am Do, 01 Feb 2018, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mario G
Forumsmitglied
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa, 12 Feb 2011, 10:24
Wohnort: Potsdam
Meine Fahrzeuge: SJ419D; G270CDI; Avensis

Re: Renault Diesel Fehler beim Anspringen

Beitragvon Hansi_Oldtimer » Mi, 31 Jan 2018, 22:57

Dank Dir. Denke, dass "dranbleiben" wichtig ist.
Ich weiss, dass meiner nur einen Fehler von vielen hat.
Aber vielleicht hilfts auch anderen.
Du weisst doch : Nur wer sucht, findet.
Hansi_Oldtimer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Do, 11 Okt 2012, 17:44
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Fahrzeuge: KIA Sorento 2009
KIA RIO 2012
Suzuki Santana Samurai 2003 D

Re: Renault Diesel Fehler beim Anspringen

Beitragvon Hansi_Oldtimer » Mi, 31 Jan 2018, 23:09

Bin in den letzen Tagen "viel" mit ihm untewegs gewesen.
Gestern längere Strecke auf der Autobahn und retour 90 km.
Heute das selbe Fehleraufkommen wie davor.
Morgens anlassen, gelbe lampe bleibt an, keine Gasannahme , schlimmes Dieselgeräusch und schütteln mit viel Rauch. Aus.
Zweites starten. Gelbe Lampe geht aus, sofort Gasannahme, kein böses Geräusch, kein schütteln, bisschen Rauch. Alles gut.

Bleibt so bei jedem starten ( 7 mal ) am Tag.
Hansi_Oldtimer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 41
Registriert: Do, 11 Okt 2012, 17:44
Wohnort: Lüdenscheid
Meine Fahrzeuge: KIA Sorento 2009
KIA RIO 2012
Suzuki Santana Samurai 2003 D

Re: Renault Diesel Fehler beim Anspringen

Beitragvon airfly » Do, 01 Feb 2018, 12:34

Also das Gerät zum auslesen der Fehlerkodes heist Tech2.
Da bin ich mir ziemlich sicher......
Wurde auch bei anderen Marken wie z.B. Opel eingesetzt.......
Ein Samurai ist ein Wolf im Schafspelz!
airfly
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi, 19 Mär 2014, 10:10
Wohnort: Much
Meine Fahrzeuge: SJ Samurai 416 Santana 1,9D 2003

Re: Renault Diesel Fehler beim Anspringen

Beitragvon Mario G » Mo, 16 Apr 2018, 20:43

@Hansi_Oldtimer
Hast Du jetzt mittlerweile die ESP mal machen lassen oder fährst Du immer noch mit 2x starten

meiner geht morgen zum TÜV und dann muss ich mich auch wieder um die Pumpe kümmern. ](*,)

Mario
Benutzeravatar
Mario G
Forumsmitglied
 
Beiträge: 202
Registriert: Sa, 12 Feb 2011, 10:24
Wohnort: Potsdam
Meine Fahrzeuge: SJ419D; G270CDI; Avensis

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]