Differnzial tausch

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Differnzial tausch

Beitragvon Pandafreak » Mo, 14 Aug 2017, 12:31

Hallo
Habe für meine samurai japaner 1993er baujahr
2 diffs von eine 87santana 413 bekommen mit grösseren kegelrad.
Jetzt passt die kardanwellen nicht und der flansch irgemtwie auch nicht.. man bekommt ihn gerade nicht drauf. Ist das möglich das die welle minimalst anders ist?
Pandafreak
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So, 27 Mär 2016, 5:47

Re: Differnzial tausch

Beitragvon 4x4orca » Mo, 14 Aug 2017, 13:40

Also,

"Habe für meine samurai japaner 1993er baujahr 2 diffs von eine 87santana 413 bekommen mit grösseren kegelrad."

Die Kegelräder sind immer gleich groß - Sie haben nur eine andere Übersetzung. Meinst du das?


"Jetzt passt die kardanwellen nicht und der flansch irgemtwie auch nicht."

Es gabe verschieden Flansche. auf dem 87er hast du vermutlich welche mit 8er Löchern. Auf dem 93er mit 10er löchern. Oder passt die innenführung nicht. Die ist eigentlich bei allen flanschen gleich. Welche Maße hast du

". man bekommt ihn gerade nicht drauf. Ist das möglich das die welle minimalst anders ist?"

Der innenflansch ist bei allen Kardanwellen gleich, egal ob SJ413 oder Samurai.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Pandafreak » Mo, 14 Aug 2017, 14:34

Ja ich meine die anderen übersetzten diffs:)

Ja hab die 10er löcher..
Jetzt wollt ich den flansch umbauen
Awa irgentwie rutsch der mit 10er löcher nicht auf die andere welle von 413er diff... rost?? Oder soll ich den flansch warm machen?

Ps beim 413 ging er flansch nur mit viel gewalt runter.
Pandafreak
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So, 27 Mär 2016, 5:47

Re: Differnzial tausch

Beitragvon 4x4orca » Mo, 14 Aug 2017, 15:41

MAch mal mit ner Dreiecksfeile die Nuten im Flansch ordentlich sauber und mit ner hablrundfeile die Zahnspitzen, Dann sollte das gangbar werden.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4356
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Pandafreak » Mo, 14 Aug 2017, 19:04

Es passt trotz reinigung nicht drauf.
Irgentwie sind die einzelnen zähne in der Verzahnung von mein japanischen 1993er breiter als die in flansch von spanischen 413er.
Pandafreak
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So, 27 Mär 2016, 5:47

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Pandafreak » Mi, 16 Aug 2017, 21:54

Weil einer ob der triebling komplet gleich ist?
So das man das andere tellerrad drauf schrauben kann auf das diff von sam mit triebling von sam?
Pandafreak
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So, 27 Mär 2016, 5:47

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Der Jones » Mi, 16 Aug 2017, 22:46

Google hätte dir verraten, dass Tellerrad und Triebling immer Paare sind, die nie anders kombiniert werden. Ist nicht nur bei Zuki so, sondern generell..
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 796
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Pandafreak » Do, 17 Aug 2017, 7:10

Das weis ich auch wollte gemeral wissen was da passiert wen man es kompiniert.
Also die nachteile ? Hoher verschleis?? Geräusche?
Pandafreak
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So, 27 Mär 2016, 5:47

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Bobie01 » Do, 31 Aug 2017, 22:32

ich evtl ein bisschen zu spät, aber die passen wirklich nicht. Die Flansche kann man nicht tauschen
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 353
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: Differnzial tausch

Beitragvon Pandafreak » Fr, 01 Sep 2017, 12:58

Awa ich hab eini möglichkeit gefunden.
Man braucht den flansch von vtg die in Fahrtrichtung vorne sind.
Und man braucht einen der drehen kann.
Weil die flansch zu kurz sind.
Also muss man eine hülse drehen das die Vorspannung fürs lager wieder passt.
Und einen neuen simmerring mit 38.73.10 braucht man um die diffs neu abzudichten.
Pandafreak
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: So, 27 Mär 2016, 5:47


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder