Hilfe in SHG gesucht

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Hilfe in SHG gesucht

Beitragvon 4fun » Di, 08 Aug 2017, 8:27

Moin,
bin an einen Punkt angelangt wo ich langsam aufgebe.
Bin am Zusammenbauen meines Samurai Santana und alles geht schief. Motor will nicht anspringen:
Fakten: Check engine leuchtet (weiß nicht welcher Stecker auseinander muss), Anlasser dreht Zündfunke an einer Zündkerze getestet ist da, Benzinpumpe läuft, wenn die Drosselklappe aufgeht steht darunter Benzin, es ist kein Auspuff montiert. Der Motor hustet nicht einmal. Scheibe vorne auf 10 Grad vor Ort gestellt und mit Schweißdraht geprüft das Kolben 1 auf OT. Verteiler so eingesetzt, dass der Verteiler Finger senkrecht nach oben zu Zündkabel 1 zeigt. Kabel wie auf Verteiler Kappe angegeben auf 1-3-4-2 gesteckt.
Wohnt jemand in der Nähe der mal Zeit und Lust hat mir zu helfen?
Spritkosten würde ich natürlich überehmen und für Speis und Trank wird auch gesorgt. Grillen oder Pizza aus dem Lehmofen kann ich wenigstens auch wenn ich.mit Benzinern anscheinend nicht klarkommen.
Schriftliche Tips sind natürlich auch willkommen.
Gruß Udo aus der Nähe von Stadthagen.
4fun
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 03 Aug 2016, 5:48

Re: Hilfe in SHG gesucht

Beitragvon Boeserhoschi » Di, 08 Aug 2017, 20:04

moin,
komme aus deiner Nähe, schaffe es nur grad zeitlich überhaupt nicht.

Kurz mal zu Deinem Problem. Der Motor braucht drei Dinge: Luft, Gemisch und Funke. Wenn das alles annährend zur richtigen Zeit verdichtet und zündet, muss er wenigstens mal husten.
Hast Du mal kompression gemessen ? Die ist natürlich auch Grundvorraussetzung, damit das Timing zum Verdichten und Zünden einigermaßen passt.
Wenn Du Kompression hast, dann Startpilot in den Luftfilter und anlassen. Erwacht er garnicht, dann hast Du keinen Funken.
Wenn ich wieder etwas weniger Stress hab und mein Wagen auch mal wieder richtig läuft, könnte ich mal vorbei schauen.
Gruß

Jan
Boeserhoschi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Sa, 18 Feb 2017, 15:41
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Mazda 6 Sport Kombi
Manta B i 200 Mattig
Aprilia RSV 1000 RR

Re: Hilfe in SHG gesucht

Beitragvon 4x4orca » Di, 08 Aug 2017, 20:28

Das mit dem Kolben oben ist keine Prüfmöglichkeit, da immer 2 kolben oben stehen.

Um zu schauen, wo der Motor steht, muss du den STeuerdeckel oder den Ventildeckel abbauen.

STeuerdeckel:
Motor so einstellen, dass die Markierung der Kurbelwelle oben steht (Markierung) und die Nockenwelle mit der Markierung unten ! Da gibt es auch eine Markierung in der Verlängerung der Markierung der Kurbelwelle.
Dann steht der Motor auf Zünd-OT 1. Zylinder. Verteiler dann auf den 1. zylinder einstecken
Wenn die nockenwelle oben auf der Markierung steht, steht der Motor auf dem Zünd-OT 4. Zylinder.
In dern Werkstatthandbüchern steht es anders herum, was aber falsch ist.

Ventildeckel:
Kurbelwelle auf OT drehen und denn etwas hin und her drehen. Dabei schauen, ob die Kipphebel vom 1. oder 4. Zylinder sich bewegen. Wenn es die vom 4. Zylinder sind, steht der Motor auf dem 1. Zylinder Zünd-OT.
Wenn sich die Kipphebel vom 1. Zylinder bewegen, steht er auf dem 4. Zylinder. Wenn das so ist, einfach die Kurbelwelle eine ganze umdrehung weiter drehen. Dann steht er auf dem 1. Zylinder Zünd-OT.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4409
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Hilfe in SHG gesucht

Beitragvon 4fun » Mi, 09 Aug 2017, 18:42

Hallo 4x4 Orca und Jan,
vielen Dank Euch beiden, der Tip mit dem Ventildeckel abnehmen und anhand der Kipphebel den Verteiler einstellen hat es gebracht und da ich jetzt auch kein Gang mehr eingelegt hatte konnte Sohnemann den Zündschlüssel drehen. Ich habe dann beim Orgeln den Verteiler gedreht und ganz am Anschlag (Zündverteiler zur Windschutzscheibe gedreht sprang er an.
Ich bin glücklich und kann jetzt den Wagen ganz zusammenbauen. Brennt die Check engine Lampe immer wenn die Zündung eingeschaltet wird?
Wenn der Motor läuft ist die Lampe aus.
Gruß und Danke Udo
4fun
Forumsmitglied
 
Beiträge: 21
Registriert: Mi, 03 Aug 2016, 5:48

Re: Hilfe in SHG gesucht

Beitragvon muzmuzadi » Mi, 09 Aug 2017, 19:01

Dann ist alles gut wenn sie ausgeht.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12563
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]