US Überrolbügel hinten/Mitte

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

US Überrolbügel hinten/Mitte

Beitragvon Samu-Rosi » Mi, 14 Jun 2017, 13:55

Bin günstig an einen Ü-Bügel (aus dem US-Samurai?)für hinten gekommen. Möchte den verbauen damit Junior hinten etwas mehr Sicherheit hat. Da man ohne diesen Bügel hinten schon extrem im freien sitzt..... noch dazu kommt das man an dem Bügel 3-Punkt Gurte statt der normalen Beckengurte hat. Noch mal ein Sicherheitsplus.

Hab dazu jetzt mal ne Frage. Hat jemand mal Detailbilder von den Aufnahmen für diesen Bügel?
Der wird einmal auf dem "Kofferraumboden" und auf den Radläufen verschraubt. Original sind da glaube ich sogar Gewinde. Ich würde das ganze gerne mit z.B. 3mm Gegenplatten von unten verschrauben. Vielleicht hat das ja jemand auch schon so gemacht und könnte mit mal ein zwei Bilder zur Verfügung stellen.


Hab auch schon erfolglos die Suche bemüht. Bin dabei aber auf diesen hier gestossen:

viewtopic.php?f=7&t=38439&hilit=US+B%C3%BCgel+hinten&start=10

Hat sich da was getan von Seiten MEV oder hat vielleicht sogar noch jemand so einen Bügel liegen??
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 211
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: US Überrolbügel hinten/Mitte

Beitragvon Bobie01 » Mi, 14 Jun 2017, 17:32

Wenn du den für ganz hinten meinst ist es der aus dem Santana. Dort muss fast alles nachgebohrt werden. Pro Befestigungspunkt ist nur eine passende Schraube mit Gewinde.
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: US Überrolbügel hinten/Mitte

Beitragvon Samu-Rosi » Sa, 17 Jun 2017, 19:58

Also sind Original Gewinde an den entsprechenden Stellen? Den hat aber doch bestimmt schon mal jemand im Samurai nachgerüstet und ein Bild gemacht.... :-k
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 211
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: US Überrolbügel hinten/Mitte

Beitragvon Bobie01 » So, 18 Jun 2017, 11:46

Pro Befestigungsplatte passt ein original Gewinde. Es sind jedoch 4 oder 5 Löcher pro platte selbst selbst zu bohren
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 359
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]