Schweller als Druckluftspeicher?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon RICHI410 » Fr, 09 Jun 2017, 19:21

Servus,
da hier ja viele ihre Schweller aus Vierkantrohr bauen und nen Kopressor für Sperre usw haben ....!
Hat da mal jemand die Vierkant gedeckelt und mit Druckluft gefüllt als Speicher???
Was spricht dagegen und dafür ?
Gruß RICHI
RICHI410
Forumsmitglied
 
Beiträge: 358
Registriert: Di, 11 Mär 2008, 18:53
Wohnort: München u.Nähe Dresden

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 09 Jun 2017, 20:05

Im OF gibt es dazu einiges zu lesen. Da hat es schon der eine oder andere probiert.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12503
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon RICHI410 » Sa, 10 Jun 2017, 17:27

muzmuzadi hat geschrieben:Im OF gibt es dazu einiges zu lesen. Da hat es schon der eine oder andere probiert.


Hast da mal einen Link ?
Gruß RICHI
RICHI410
Forumsmitglied
 
Beiträge: 358
Registriert: Di, 11 Mär 2008, 18:53
Wohnort: München u.Nähe Dresden

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 10 Jun 2017, 22:00

Suche ich dir raus wenn ich wieder vor einem Komposter sitze.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12503
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon muzmuzadi » So, 11 Jun 2017, 14:26

sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12503
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon Wusselbee » Mo, 12 Jun 2017, 23:59

Also, ich finde das ganze ja ein total schlechte Idee. Druckluft bedeutet Feuchtigkeitsansammlung, die dann permanent deinem Schweller herumschwappt und nicht raus kann ;-)
Hebe niemals ab vom Acker, ohne deinen Tacker!
Benutzeravatar
Wusselbee
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1019
Registriert: Sa, 02 Aug 2008, 1:18
Wohnort: DE 864XX - CH 945X
Meine Fahrzeuge: Suzuki Jimny
Samurai on 33`
Lj 80 Turbo
Escort Cosworth

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon Mc-Steffen » Di, 13 Jun 2017, 19:29

8er Mutter anschweißen und einmal im Jahr öffnen. Wird am Kompressor auch so gemacht bzw Hohlraumversiegelung.

Gruß Steffen
Das Leben ist kein Pornofilm.......
Mc-Steffen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 48
Registriert: Mi, 28 Jan 2009, 18:23
Wohnort: Nordhessen

Re: Schweller als Druckluftspeicher?

Beitragvon RICHI410 » Mo, 26 Jun 2017, 19:01

@muz
Danke für die Links! All zu viel ist da aber auch nicht drüber zu lesen. :?
Es scheint wohl nicht all zu viele zu geben die das schonmal versucht haben.!?
Gruß RICHI
RICHI410
Forumsmitglied
 
Beiträge: 358
Registriert: Di, 11 Mär 2008, 18:53
Wohnort: München u.Nähe Dresden


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]