Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon michael.b » Di, 18 Okt 2016, 13:14

Hier auch, Originalteile:

http://www.sk4x4sports-shop24.de/epages ... ts/sk25088

http://www.sk4x4sports-shop24.de/epages ... ts/sk83010

VTG Teile hab ich ALLE von dort, nur halt noch nicht über den neuen Shop. :wink: Wird wohl noch kommen, hoff ich....
michael.b
Forumsmitglied
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi, 11 Dez 2013, 16:11

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon Markes » Di, 18 Okt 2016, 15:29

Korrekt, sind nur zwei.

@Michael: Danke, Quellen sind immer gut :)
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 182
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon ohu » Di, 18 Okt 2016, 22:43

Würde bei einem geländegenutzten Fahrzeug auch am VTG immer die originalen Simmerringe verbauen - die haben eine zusätzliche Schmutzschutzlippe.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4024
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon DaBonse » Mi, 19 Okt 2016, 0:57

ohu hat geschrieben:Würde bei einem geländegenutzten Fahrzeug auch am VTG immer die originalen Simmerringe verbauen - die haben eine zusätzliche Schmutzschutzlippe.


Interessante Info.
Vielleicht hat jemanden ein Foto oder einen Link zu einem Shop für die originalen. Bei GEW gibt's nur den ganzen Satz aber ohne Foto.

@ohu:
Meinst Du vielleicht diesen Typ (Typ AS oder Typ WAS):
Bild

gegenüber diesen Typ (Typ A):
Bild

Oder hat der originale eine andere Form?
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 660
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon Baloo » Mi, 19 Okt 2016, 4:59

Original Teile gibt es zb. bei Suzuki....... Eigentlich.... nur bei Suzuki...... und meißt gar nicht mal so teuer.....
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon DaBonse » Mi, 19 Okt 2016, 10:13

Baloo hat geschrieben:Original Teile gibt es zb. bei Suzuki....... Eigentlich.... nur bei Suzuki...... und meißt gar nicht mal so teuer.....


Ja schon klar. Darum geht's ja nicht. Es geht ja um eine Aufstellung von Lager und Siris für die Getriebe und wenn es eben einen Unterschied zwischen Suzuki und Normteile gibt, dann kann man das diskutieren und darstellen.

@Baloo: Hast Du zufällig die Suzuki Teilenummer für die 3 Siris zur Hand? In der PDF vom Skitty sind nur diese Nummern drinnen, dazu finde ich aber nichts.

Koyo MHSA 38 60 8-14.5 5XRT
Koyo MHSA 38 60 8-14.5 S
NOK AB2218E

Edit:
Nach dieser Seite müssten die Siris diese sein:
http://suzuki-cat.ru/?&action=detail&re ... NSFER+GEAR
#6 29971-83050 OIL SEAL
#38 29971-83050 SEAL - Packung OIL <-29971-80051
#32 finde ich nicht (vielleichter die zweite Nummer von #38, also 29971-80051?)

Kann das jemand bestätigen.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 660
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon Baloo » Mi, 19 Okt 2016, 15:01

32 ist der gleiche wie 38
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon Markes » Mo, 24 Okt 2016, 0:16

Hallo,

kann mir noch jemand bei den Nadellagern helfen ?
Oder braucht man die normal nicht tauschen? Habe nur keine Lust wenn ich das Getriebe jetzt überhole in 4 Monaten nochmal alles auf zu machen ;)

Nadellager Getriebe
1x 09.263-20.056 20x26x17
1x 09.263-30.031 30x35x26.8
2x 09.263-35.015 35X40X26.8
1x 24.801-60.820
1x 24.801-60.810

Danke und Grüße
Markes
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 182
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon DaBonse » Mo, 24 Okt 2016, 2:29

Orca meinte mal, die Nadellager müsse man nicht tauschen, da die sehr selten kaputt gehen, siehe:
viewtopic.php?f=9&t=39567

Aber die Aufstellung schadet trotzdem nicht, die Getriebe werden ja nicht jünger.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 660
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Getriebe + Verteilergetriebe überholen

Beitragvon 4x4orca » Mo, 24 Okt 2016, 9:13

Korrekt. die Nadellager (außer mal in einem Fall das Nadellager zwischen Eingangs- und Hauptwelle) habe ich nie getauscht.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4753
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder