Knubbel an Schlauch Druckgeber (PS)

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Knubbel an Schlauch Druckgeber (PS)

Beitragvon DaBonse » Di, 16 Aug 2016, 21:01

Habe heute mal alle Unterdruckschläuche an meinen Samurai (Einspritzer) gewechselt.
Am Druckgeber, das schwarze Teil bei der Batterie über dem Aktivkohlefilter, ist am Unterdruckschlauch nach ca. 6cm ein Knubbel dran. Also ein Verbindungsstück am Unterdruckschlauch. Das teilt den Unterdruckschlauch in zwei Teile.

Was ist das für ein Teil?

Ein Verbindungsstück wäre unsinnig. Könnte eine Art Rückschlagventil sein. Beim reinblasen geht es aber in beide Richtungen durch. Wenn es ein Ventil ist, dann wäre ja die Einbaurichtung von Interesse. Im WHB finde ich dazu nichts.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Knubbel an Schlauch Druckgeber (PS)

Beitragvon 4x4orca » Di, 16 Aug 2016, 21:56

Das ist ein Rückschlagventil. Wenn es defekt ist, läuft er nicht richtig oder sogar garnicht.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4936
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Knubbel an Schlauch Druckgeber (PS)

Beitragvon DaBonse » Mi, 17 Aug 2016, 9:09

Dann würde ich vermuten dass meins defekt ist, wenn die Luft von beiden Seiten durchgeht. Motor läuft seit dem ich die Dichtung am Einspritzventil getauscht habe meiner Meinung gut. Einen Defekt würde ich momentan nicht direkt vermuten. Er könnte etwas besser laufen, aber obs daran liegt - fraglich.

Gibt's für das Teil einen speziellen Namen? Die üblichen Verdächtigen wie GEW etc. haben das nicht direkt im Programm. Wird wohl nicht oft kaputt gehen. Ich steck mal den Druckgeber ab - wenn er dann weiterläuft wie gehabt, dann wird da nix geregelt und ich muss was tauschen.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Knubbel an Schlauch Druckgeber (PS)

Beitragvon DaBonse » Do, 30 Jul 2020, 1:05

Jetzt habe ich im WHB im Abschnitt 4A-90 was gefunden:

Der Knubbel ist ein Filter, kein Ventil. Das erklärt dann auch warum er in beide Richtungen durchlässig ist.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 793
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder