Schalthebel / Schaltkulisse

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon eddybo » Fr, 03 Okt 2014, 14:37

Moin zusammen,

da der Schalthebel meines SJ IM eingelegten Gang (egal welcher) so komisch lose hin und her zu bewegen war
hab ich den Krempel mal zerlegt um nachzusehen ob die Federn vielleicht gebrochen sind ...

... mit den Federn ist alles hübsch, ich denke mal die Federn hätten nur nachgestellt werden müssen bzw.
so ausgebumst wie das alles ist kanns ja nicht wie neu sein.

Nach dem sauber machen und wieder zusammensetzen ist mir ein Teil nicht klar wo das hin muss.
Kann mir einer von Euch nen Tip geben wo der kleine grün markierte Metallnupsi hinkommt !?


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
ja, ja genau ... alles original, alles eingetragen
Benutzeravatar
eddybo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do, 02 Okt 2014, 19:37
Wohnort: Siegen
Meine Fahrzeuge: SJ 1,3
YJ 2,5
TJ 4,0

Re: Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon 4x4orca » Fr, 03 Okt 2014, 15:37

Der "Metallnupsi" ist eigentlich eine Führung des Schalthebels und von der Schraube unten im Bild abgebrochen

Bild

Teilenummer bei Suzuki ist
0913508001.

Kannst aber alternativ acuh ne normale 8er (8x20) Schraube nehmen und an der die vordersten 8mm auf den Durchmesser des abgebrochenen Teils verjüngen und dann wieder rein drehen.

Funktioniert auch.

Gruss
Sacha
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4792
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon skitty » Fr, 03 Okt 2014, 17:03

eddybo hat geschrieben:Bild


Die Kugel gehört in das Loch mit der größeren Sechskantschraube mit den zwei Federn (unter die Federn), nicht da wo sie auf deinem Bild ist. Wie schon gesagt wurde (auch im offroad-forum), besorg dir eine neue Führungsschraube in nicht-abgebrochen und fertig. Hättest nicht mal das ganze Ding abschrauben müssen.
Benutzeravatar
skitty
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2110
Registriert: Fr, 06 Jul 2007, 15:19
Wohnort: Oberpfalz

Re: Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon eddybo » Fr, 03 Okt 2014, 19:15

4x4orca hat geschrieben:Der "Metallnupsi" ist eigentlich eine Führung des Schalthebels und von der Schraube unten im Bild abgebrochen
...
Teilenummer bei Suzuki ist
0913508001.

Kannst aber alternativ acuh ne normale 8er (8x20) Schraube nehmen und an der die vordersten 8mm auf den Durchmesser des abgebrochenen Teils verjüngen und dann wieder rein drehen.

Funktioniert auch.

Gruss
Sacha


Bild fürdie Teilenummer !!


skitty hat geschrieben:...
Die Kugel gehört in das Loch mit der größeren Sechskantschraube mit den zwei Federn (unter die Federn), nicht da wo sie auf deinem Bild ist. Wie schon gesagt wurde (auch im offroad-forum), besorg dir eine neue Führungsschraube in nicht-abgebrochen und fertig. Hättest nicht mal das ganze Ding abschrauben müssen.


Danke für den Tip mit der Kugel !
Das ist wichtig !!

Reihenfolge ... also erst Kugel, dann die beiden Federn, dann Schraube rein ?

Hatte das im offroad-forum nicht begriffen ... fällt mir immer schwer wenn ich die Teile
noch nie ausgebaut gesehen habe ... also mal eben abgebaut, wird man ja nicht dümmer von ;-)
ja, ja genau ... alles original, alles eingetragen
Benutzeravatar
eddybo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do, 02 Okt 2014, 19:37
Wohnort: Siegen
Meine Fahrzeuge: SJ 1,3
YJ 2,5
TJ 4,0

Re: Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon skitty » Fr, 03 Okt 2014, 19:57

Vielleicht hilft dir das.

8-9-10: Schraube-Federn-Kugel.
6: Führungsschraube

Bild


Vielleicht kaufst du dir auch gleich zwei so Schrauben. Bei mir hat eine ca. 1,5-2 Jahre gehalten, dann war sie wieder ab. Trotz vorsichtigem Schalten. Wobei ich nicht weiß, ob das immer so schnell geht, hab sie nur ein mal getauscht. Danach kam ein anderes Getriebe rein.
Benutzeravatar
skitty
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2110
Registriert: Fr, 06 Jul 2007, 15:19
Wohnort: Oberpfalz

Re: Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon eddybo » Sa, 04 Okt 2014, 7:13

Perfekt Bild

Neue Schraube ist drin und die Kugel wieder an ihrem Platz,
...lässt sich schalten wie neu :-D
ja, ja genau ... alles original, alles eingetragen
Benutzeravatar
eddybo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Do, 02 Okt 2014, 19:37
Wohnort: Siegen
Meine Fahrzeuge: SJ 1,3
YJ 2,5
TJ 4,0

Re: Schalthebel / Schaltkulisse

Beitragvon olabre » So, 28 Apr 2019, 23:11

ich habe meine Frage verschoben zu einem eigenem Beitrag: viewtopic.php?f=9&t=44238, da sich mein Thema erstmal etwas anders darstellte
olabre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: So, 28 Apr 2019, 22:17
Wohnort: Leipzig
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 413, BJ 88


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]