Servolenkung Samurai

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Servolenkung Samurai

Beitragvon Bene90 » Sa, 19 Nov 2011, 22:36

Nabend zusammen,
ich hab mir ne orginal Servolenkung aus nem Samurai gekauft allerdings wurde diese mit einem Flachriemen angetrieben und ich müsste die auf Keilriemen umbauen.
Ist das Rad auf dem der Flachriemen gelaufen ist aufgeschrumpft? Sollte ja dann mittels Wärme wieder zu trennen sein oder?
Und welches Öl kommt da rein? Ganz normales Hydrauliköl oder hat Suzuki da was bestimmtes gehabt?

Bild

Bild

Gruß Bene
Bild
Benutzeravatar
Bene90
Forumsmitglied
 
Beiträge: 973
Registriert: Fr, 04 Jul 2008, 21:56
Wohnort: an der schönen Mosel

Beitragvon sebbo » So, 20 Nov 2011, 0:26

suzuki swift 2 1,0 G10A nimmst du die Kurbelwellenriemenscheibe und von ner swift lima auch die riemenscheibe und dann brauchst da nicht mit erhitzen usw rumprobieren.

diese kombi heute erst bei mir erfolgreich verbaut. schau aber drauf bei der kurbelwellenscheibe das die 4 loch hat. gabs wohl 2 verschiedene.

achja.. und wasserpumpe vom swift brauchst dann auch noch und bei der gelegenheut musst dann auch noch auf e-lüfter umbauen :grin:
Bild
Benutzeravatar
sebbo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2110
Registriert: So, 22 Jun 2008, 13:55
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon dietmar » So, 20 Nov 2011, 12:22

Morgen Gemeinde,
hi Bene,

schaut bei mir so aus

Bild


Bild

musst dir eine Riemenscheibe von einem Vitara von der Kurbellwelle besorgen, Löcher umbohren, fertig.

Hier noch einige Bilder der Teile.

Bild
Grundplatte für Lenkung

Bild

Bild

Grundplatte für Pumpe und Ölbehälter, Distanzstück für Kühlerhalter

Bild



Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 654
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

Beitragvon Bene90 » So, 20 Nov 2011, 13:30

sebbo hat geschrieben:suzuki swift 2 1,0 G10A nimmst du die Kurbelwellenriemenscheibe und von ner swift lima auch die riemenscheibe und dann brauchst da nicht mit erhitzen usw rumprobieren.

diese kombi heute erst bei mir erfolgreich verbaut. schau aber drauf bei der kurbelwellenscheibe das die 4 loch hat. gabs wohl 2 verschiedene.

achja.. und wasserpumpe vom swift brauchst dann auch noch und bei der gelegenheut musst dann auch noch auf e-lüfter umbauen :grin:


Ja den Scheiß mit der Riemenscheibe hab ich auch gerade gesehen.
An meinem Samurai is ne 4 Loch scheibe aber ich hab ne 5 Loch Riemenscheibe von dem anderen Motor hier liegen. Da werd ich jetzt einfach noch die passenden Löcher reinbohren und dann passt das.

@Objekt 4 22: Bei mir sieht das ganz anders aus? Ich hab da noch ne 3. Rolle als Spannrolle. Sollte ja normal ohne große umbauten passen das die ja aus nem Samurai ausgebaut ist.
Bild
Benutzeravatar
Bene90
Forumsmitglied
 
Beiträge: 973
Registriert: Fr, 04 Jul 2008, 21:56
Wohnort: an der schönen Mosel

Beitragvon AlexS1990 » So, 20 Nov 2011, 14:05

Servolenkungsflüssigkeit nimmst am besten ATF (Automatik Transmission Fluid) erkennst an der roten Färbung.
AlexS1990
Forumsmitglied
 
Beiträge: 615
Registriert: Sa, 28 Aug 2010, 23:32
Wohnort: 73054 Eislingen/Fils

Re: Servolenkung Samurai

Beitragvon Hobelmax » Di, 12 Jan 2021, 19:44

Hallo,
der Beitrag ist zwar schon etwas älter, trotzdem nochmal die frage zum Öl der Servolenkung.
Hat das ATF Öl eine bestimmte Spezifikation ?

Gruß von der Mosel, Markus
Hobelmax
Forumsmitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 02 Nov 2018, 8:50
Wohnort: Mittelmosel
Meine Fahrzeuge: Eicher Schmalspur 75 VAC
Honda Afrika Twin,
Sunlight Alkoven
Suzuki SJ413, 85er
Suzuki Samurai, 97er
VW Touran R-Line

Re: Servolenkung Samurai

Beitragvon muzmuzadi » Di, 12 Jan 2021, 20:22

Gute Frage. Hab bei mir einfach ATF Öl gekauft und reingeschüttet ohne mir da weiter Gedanken zu machen. Funktioniert bisher ohne Probleme.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13331
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder