Einzelrücksitze nachträglich einbauen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Einzelrücksitze nachträglich einbauen

Beitragvon olabre » Di, 29 Okt 2019, 8:50

Danke, die Aufnahme dafür habe ich, so glaube ich zumindest, wenn die da sind, dann sollten auch die Aufnahmen für die Sitze da sein, wenn nicht kommt halt Flachstahl rein. Die Gurte wären dann halt im Weg, wenn man die Ladefläche braucht, im Zweifelsfall ist ja am Ende alles geschraubt, dauert dann halt, wenn man es raus bauen muss
olabre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: So, 28 Apr 2019, 22:17
Wohnort: Leipzig
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 413 Cabrio, BJ 88 als Oldtimer-Zulassung und weitere ...

Re: Einzelrücksitze nachträglich einbauen

Beitragvon leonardsj » Fr, 19 Jun 2020, 13:01

Hallo Suzuki Freunde,
ich habe eine Frage zu dem gleichen Thema und zwar: Hatten die Suzuki Samurai SJ 413 Baujahr 1987 damals schon Gurte hinten drinne. Und wenn ja wo bekomme ich diese her bzw. was waren das für Gurte, weil wir möchten unseren Suzuki demnächst auf H Kennzeichen anmelden. Rückbank ist übrigens schon nachmontiert.
Vielen Dank im Vorraus

Gruss Leonard
leonardsj
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 19 Jun 2020, 12:45

Re: Einzelrücksitze nachträglich einbauen

Beitragvon olabre » Fr, 19 Jun 2020, 14:00

Hi, bei mir waren zur HU/Oldtimer keine Sitze verbaut - von daher war das kein Thema. Aktuell habe ich 2 Klappsitze drin auf selbstgebauten Konsolen. Bei denen sind die Gurte an den Sitzen dran. Ich werde also einfache Beckengurte verbauen.

Olaf
olabre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: So, 28 Apr 2019, 22:17
Wohnort: Leipzig
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 413 Cabrio, BJ 88 als Oldtimer-Zulassung und weitere ...

Re: Einzelrücksitze nachträglich einbauen

Beitragvon leonardsj » Fr, 19 Jun 2020, 19:00

olabre hat geschrieben:Hi, bei mir waren zur HU/Oldtimer keine Sitze verbaut - von daher war das kein Thema. Aktuell habe ich 2 Klappsitze drin auf selbstgebauten Konsolen. Bei denen sind die Gurte an den Sitzen dran. Ich werde also einfache Beckengurte verbauen.

Olaf


Vielen Dank für die Antwort. Ich werde mal schauen ob ich auch so HU/Oldtimer bekomme.

Leonard
leonardsj
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 19 Jun 2020, 12:45

Re: Einzelrücksitze nachträglich einbauen

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 19 Jun 2020, 19:03

olabre hat geschrieben: Ich werde also einfache Beckengurte verbauen.

Waren immer drin, bis kurz vor Schluß der Bügel C-Säule kam. Sollte also kein Thema sein.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13198
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder