Vitara 8V G16A anstatt G13A Vergaser in SJ 413

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Beitragvon SJ413_HG » Do, 03 Feb 2011, 18:34

Keiner mit Eintragung Euro2 hier?
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Beitragvon SJ413_HG » Di, 18 Okt 2011, 16:54

Hi Leute,
ich habe jetzt den Tank meines SJ´s ausgebaut. Kann mir jemand eine externe Kraftstoffpumpe nennen, die ich an den Tank anschließen kann? Mir kommt es vor, als sei der Durchmesser des Zuflusses zu klein.
Ich habe nur eine Pumpe da, die einen Zuflussanschluss vom 10mm hat (siehe Bild)

Bild

Bild
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Beitragvon Hoizfux » Di, 18 Okt 2011, 18:52

der durchmesser ist doch egal - es kommz ja eh ein schlauch drauf zwischen tank und pumpe

am besten find ich die externen pumpen von alten golf und polo mit 2,5bar - kein gti (die haben 5bar)
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon SJ413_HG » Mi, 19 Okt 2011, 17:18

Mir geht es um den Durchmesser des Anschlusses und das damit verbundene Fördervolumen Wie kann ich am besten einen Schlauchanschluss am Tank herstellen?
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Beitragvon SJ413_HG » Do, 16 Mai 2013, 15:36

Melde mich nach langer Zeit wieder.
Der Motor ist drin, habe jetzt noch folgende Baustellen:
Auspuff: Der Kat vom G16A sitzt jetzt 1cm vom Rahmen entfernt, gibt es hierfür eine Lösung?
Luftführung mit Luftfilter: Beim Vitrara sitzt der Luftfilter genau auf der gegenüberliegenden Seite, kann ich eine alternative Luftzufuhr verwenden?
Spritzufuhr: Ich möchte in die Zuleitung eine elektrische Benzinpumpe einbauen, muss hierbei etwas beachtet werden?
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Beitragvon Marlo » Do, 16 Mai 2013, 20:35

Du kannst den "Stutzen" wo das Gummirohr zum Luffi rankommt vom Samurai verbauen.

Du brauchst einen Benzinfilter, der druckfest is.... also einen wie der auch beim Einspritzer verwendet wird.
"Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke..."
Offroad Events hat geschrieben:Bitte, bitte leg sofort das Werkzeug und die Autoschlüssel weit weit weg und lang beides NIE WIEDER an !
Ich hab das Gefühl du trainierst ernsthaft für den Darwin Award 2010 :roll:
Benutzeravatar
Marlo
Moderator
 
Beiträge: 5348
Registriert: So, 15 Okt 2006, 23:22
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: zerbombte Schraubegefederte Leiche
durchgedrehtes Lexusgelöt
rheumatischer Terrano
Kreuzfahrtschiff zu Land

Beitragvon SJ413_HG » Mo, 27 Jan 2014, 16:51

Nach langer Ruhephase aus zeitlichen Gründen mal wieder ein Update. Ich bin aktuell soweit:
Motor G16A sitzt im Auto am Getriebe, es ist ein kompletter vom Vitara G16A mit Ansaugbrücke und Abgaskrümmer. Was jetzt noch offen ist:

Luftansaugung: Habe nur die Teile vom Vitara, hätte den Luftfilter aber weiterhin gerne rechts.

Tank: Da vorher ein Vergaser drin war: Was ist die beste Lösung? Einspritzertank mit intergrierte Pumpe oder externe Pumpe mit Vergasertank?
Eine externe elektrische Spritpumpe hätte ich noch.

Auspuff: Das Hosenrohr mit KAT habe ich vom Vitara. Bei Montage sitzt der KAT viel zu nah am Rahmen des Fahrzeugs.

Kühler: Original weiterverwenden?

Kabelbaum teilweise noch zu verlegen

Abgasrückführung: Keine Ahnung wie ich die anschließen soll.

Vielleicht sollte ich mir einen Vitara kaufen, um eine Vorlage zu haben.
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Beitragvon SJ413_HG » Do, 06 Feb 2014, 16:56

Nochmal zu Tankanschluss: Die Hinleitung ist ja mit einer Verschraubung am Tank befestigt. (ist oben auf dem Bild mit dem Tank zu sehen). Diese Überwurfmutter ist festgerostet, bei zuviel gewahlt reiße ich das Rohr ab.

Welche Teile sollte ich verwenden, um einen den Anschluss mit externer Spritpumpe, Filter und Anschluss bis vorne an der Einspritzung herzustellen?
Empfehlt Ihr die Umrüstung auf Polyamid-Schläuche? Wie stelle ich den Übergang zu den Stahlleitungen am Tank her? Habt Ihr einen Lieferanten für mich?
Der neue Benzinfilter ist einer mit Stahlblechmantel und Anschlüssen für 8mm Schläuche.

Dann fehlt mir auch noch dieser Ausgleichsbehälter über dem großen Schlauch fürs Tanken.
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Re: Vitara 8V G16A anstatt G13A Vergaser in SJ 413

Beitragvon SJ413_HG » Do, 28 Sep 2017, 10:09

Welche Verschraubungen, Schlauchnippel oder ähnlich soll ich für den Anschluss des Tanks verwenden? Habt Ihr einen Tipp welcher Onlineshop brauchbar ist?
SJ 413 Cabrio Modell Sahara
Bj.87
Benutzeravatar
SJ413_HG
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: So, 03 Mai 2009, 15:45
Wohnort: Königstein Taunus

Re: Vitara 8V G16A anstatt G13A Vergaser in SJ 413

Beitragvon rincewind » Do, 28 Sep 2017, 10:34

Ich hab den Umbau aucch gemacht und hab ne externe 5Bar Pumpe von Amazon vorn am Radkasten mit Schwingungsdämpfern verbaut. Tank Filter und leitungen bis zur Pumpe hab ich so gelassen wie sie ursprünglich beim Vergaser waren.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 488
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

VorherigeNächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder