Vitara G16A Motor

Alles was Ihr sucht: Ersatzteile, ganze Suzukis, oder was auch immer ...

Vitara G16A Motor

Beitragvon ThorstenW » Sa, 14 Nov 2020, 18:26

Mir ist leider aus Dummheit der Block an einigen Stellen gerissen.
Schweißen bringt da leider nichts.
Eilt sehr.
Danke.
ThorstenW
Forumsmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: So, 11 Okt 2020, 10:01

Re: Vitara G16A Motor

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 15 Nov 2020, 5:11

ich habe zwar einen der hat aber nen lagerschaden , der wird dir nix bringen.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3715
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Vitara G16A Motor

Beitragvon ThorstenW » So, 15 Nov 2020, 9:22

Würde mir schon etwas bringen, da die Innereien alle noch super sind.
Hatte ihn vor etwa 3-4 Jahren neu aufgebaut.
Nur der Block ist defekt.
Weis nicht ob bei 3 Leckage Stellen schweißen Sinn macht.
Und zum komplett entsorgen ist er zu schade.
Der ist ohne Kühlwasser gelaufen, da der Kühlerdeckel einen kleinen Riss hatte und der Fahrer es nicht bemerkt hat. :(
ThorstenW
Forumsmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: So, 11 Okt 2020, 10:01

Re: Vitara G16A Motor

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 15 Nov 2020, 16:55

servus
aber wenn er ohne kühlwasser gefahren wurde dann werden die kolben wohl auch hinüber sein.
weil die mitlerweile echt schon rar werden hab ich den von mir auch noch nicht entsorgt .
ich denke mal für 300 - 400 euro kann man die lager tauschen und dann sollte der wieder funktionieren . darum hab ich den ja noch aufgehoben
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3715
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Vitara G16A Motor

Beitragvon ThorstenW » So, 15 Nov 2020, 19:58

Der lief einwandfrei.
Hat man so nicht gemerkt.
Notfalls habe ich aber noch neue Kolben.
Riss habe ich heute bei der Demontage auch gefunden.
Eventuell schweiße ich ihn.
Wehre schade ihn einfach nur zu schlachten.
Rissprüfmittel rein, 2 Löcher bohren und den Riss ausschleifen und hoffen das kein Dreck beim schweißen hoch kommt.

Wie auch immer.
Den Tauschmotor dichte ich neu ab und wechsle die Haupt und Pleuellager.

Ist ja schnell passiert.

Somit hat sich die Suche erledigt.
Danke.
ThorstenW
Forumsmitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: So, 11 Okt 2020, 10:01


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder