MOTOR FÜR 413 BJ 94 EINSPRITZER

Alles was Ihr sucht: Ersatzteile, ganze Suzukis, oder was auch immer ...

MOTOR FÜR 413 BJ 94 EINSPRITZER

Beitragvon Muzisuki » Mi, 23 Jan 2019, 20:31

Hallo,

meine Suze hat nach 200.000km nen Kolbenkipper.-
Ich geb Sie aber noch nicht her- wenn ich doch noch nen Weg finde diese wieder in Ordnung zu bringen.

Leider siehts mit erfahrenen (oder willigen) Mechanikern im Kreis Berlin eher schlecht aus, und ich benötige dringend nen Motorblock der im guten Zustand ist- und möglichst meinem ähnelt.

gern nehm ich Hinweise auf Mechaniker die mir diesen sonst evtl auf den 1,6 l Vitara umbauen würden.
Kann allerdings nicht 600km dafür fahren.

Freu mich auf Hilfe Tipps oder gute Motoren
Muzisuki
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr, 23 Mär 2018, 13:59

Re: MOTOR FÜR 413 BJ 94 EINSPRITZER

Beitragvon 16_.julian._09 » Fr, 25 Jan 2019, 19:53

Hallo, ich habe noch einen Samurai hier stehen mit dem 1.3L Vergaser motor, der Motor passt eig. gut in deinen du musst nur ein paar dinge umbauen die aber aber in kürze umsetzbar sind einf. die alten Teile vom Einspritzer an den Kopf vom Vergaser einbauen, sonst passt alles 1zu1, der Motor ist noch in einem Guten zustand verbraucht auch kein Öl
16_.julian._09
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Do, 17 Jan 2019, 20:21

Re: MOTOR FÜR 413 BJ 94 EINSPRITZER

Beitragvon offroadost » Mo, 28 Jan 2019, 12:55

Die erste Frage die sich stellt, ist denn der Motorblock überhaupt noch zu retten? Ansonsten bleibt natürlich die Option einen gebrauchten zu besorgen und diesen einzubauen. Stellt sich auch die Frage wie lange du das Fahrzeug noch fahren willst. Wenn du vor hast das Teil noch ewig zu fahren, dann würde ich schauen ob der alte Motor überholt werden kann oder einen guten gebrauchten kaufen. Diesen aber nicht so verbauen, sondern erstmal überholen lassen. Dann haste definitiv erstmal ruhe im Maschinenraum.
offroadost
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 25 Jan 2019, 16:29


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder