Antriebsgabel (Kardanwelle)

Alles was Ihr sucht: Ersatzteile, ganze Suzukis, oder was auch immer ...

Re: Antriebsgabel (Kardanwelle)

Beitragvon Sebbel245 » Mo, 10 Sep 2018, 17:28

Nun gut, dann frage ich mal so, passt jetzt eine Kardanwelle vom Japaner wenn mein Spanier 25mm KG hat? Gibt es da zwischen den Baujahren irgendwelche baulichen Unterschiede/ was muss ich beachten?
Samurai fahren ist Kult, wer keinen hat ist selber Schuld! :wheel:
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988

Re: Antriebsgabel (Kardanwelle)

Beitragvon veb1282 » Mo, 10 Sep 2018, 20:09

Ja, zurück zum eigentlichen Thema. Sorry für die Abschweifung. Das hat in der Suche eigentlich nix zu suchen. :lol:

Normal sollte dein Spanier die Wellen mit den 24mm Kreuzgelenken und Schraubenlöcher 8mm haben. Wenn er jetzt 25mm und 10er Löcher hat, wurde wohl was umgebaut. Dann kommt es drauf an was. Wurden andere Flansche verbaut oder die Flansche womöglich umgebohrt? Am besten erstmal das rausfinden.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 590
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Antriebsgabel (Kardanwelle)

Beitragvon Mario G » Mo, 10 Sep 2018, 22:42

Nein umgebaut wurde bestimmt nichts :-D da mein Spanier von 2002 auch 25 iger hat. Die Spanier haben halt verbaut was grad da war. ](*,)

Mario
Benutzeravatar
Mario G
Forumsmitglied
 
Beiträge: 215
Registriert: Sa, 12 Feb 2011, 10:24
Wohnort: Potsdam
Meine Fahrzeuge: SJ419D; G270CDI; Avensis

Re: Antriebsgabel (Kardanwelle)

Beitragvon veb1282 » Di, 11 Sep 2018, 15:55

Na gut. Also am Ende was auch immer original ist. Die Länge und das Lochbild sollten zumindest passen. Also mal die alte Welle messen.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 590
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Antriebsgabel (Kardanwelle)

Beitragvon Sebbel245 » Di, 11 Sep 2018, 17:20

Gut, mach ich, danke für die Info. :thumbsup:
Samurai fahren ist Kult, wer keinen hat ist selber Schuld! :wheel:
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe Bj. 2002
JSA Samurai Cabrio Bj. 1988

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder