Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Alles andere ....

Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon Charel » Sa, 25 Feb 2017, 11:08

Hallo,

Ich denke mal dass mir hier einige mit meinem "Problem" behilflich sein können.
Ich habe vor kurzem einen SJ413 zum Ausschlachten gekauft. Der Vorbesitzer hat sich 2010 damit überschlagen und danach stand der Wagen nur noch in einer Halle. Er wurde vor dem Abstellen jedoch nicht geputzt, ebenso nicht der Innenraum. Es waren jedoch zwei Recaro Sportsitze verbaut, welche zu Schade zum wegschmeißen sind und welche ich auch wieder verwenden möchte.

Leider ist einer davon ziemlich dreckig. Er hat Schlammflecken und wie es aussieht auch den ein oder anderen Schimmelfleck. Der Stoff ist aber nirgendwo defekt.

Wie kann ich diese Flecken am besten entfernen ohne den Stoff anzugreifen. Ich möchte jetzt nicht ohne weiteres mit Chemie an den Stoff rangehen. Vor allem die Schimmelflecken im Stoff machen mir Sorgen.
Ich denke ja mal dass hier einige Erfahrungen mit dreckigen Sitzen haben. :lol:

So sehen sie übrigens aus.

Bild
Gruß
Charel
Benutzeravatar
Charel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 275
Registriert: Mi, 04 Jan 2012, 12:59
Wohnort: Luxemburg
Meine Fahrzeuge: LJ80 Bj.80
Samurai Bj93
Jimny Bj.14

Re: Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon Jack » Sa, 25 Feb 2017, 13:07

Servus Charel,

ich würde es an deiner Stelle mal mit einem Dampfreiniger versuchen. Ich meine jetzt nicht einen Hochdruckreiniger (Kärcher) sondern so ein Gerät das wirklich nur heissen Wasserdampf aus einer Düse rausjagt.

Grüßle

Jack
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 440
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon berndhac » Sa, 25 Feb 2017, 14:14

Hallo,

ich würde erst mal mit handelsüblichem Polsterschaum anfangen. Wenn Du einen Nasssauger hast oder sogar ein "Sprühextraktionsgerät" (Teppichreinigungsgerät, gibt es auch zum ausleihen) kannst Du auch mit viel Wasser arbeiten und den groben Siff erst mal raus machen.
Gegen Schimmel gibt es als Hausmittel auch Essig oder Brennspiritus. Das tötet aber bestenfalls ab, sichtbar ist er danach möglicherweise immer noch.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 499
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon Mev » Sa, 25 Feb 2017, 14:40

Damit geht wunderbar...



Ebay Artikel: 201196814957
Bild

Bild


http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/shop/4x4

Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2764
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon traildriver » Fr, 10 Mär 2017, 22:59

Ah ein Tornador!
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6911
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon 175_daretrinx » Do, 23 Mär 2017, 10:36

Mev hat geschrieben:Damit geht wunderbar...



Ebay Artikel: 201196814957


jo kann ich bestätigen. Hab mir vor einiger zeit auch so eine gekauft, die dinger sind echt Gold wert
Benutzeravatar
175_daretrinx
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Do, 16 Mär 2017, 12:54

Re: Stoffsitze wieder auf Vordermann bringen

Beitragvon ModderOskar » Do, 23 Mär 2017, 22:44

Wenn die Sitze ausgebaut sind, ist ein Dampfstrahler ( Heißwasserboiler-Hochdruckreiniger) wohl die effektivste Methode.

Der reinigt und desinfiziert zugleich.
Gruß aus Ostwestfalen/Lippe
Benutzeravatar
ModderOskar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo, 03 Feb 2014, 21:53
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Non Offroad, Fun- & Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder