An die QEK-Fraktion...

Alles andere ....

An die QEK-Fraktion...

Beitragvon muzmuzadi » Do, 13 Mär 2008, 23:10

Ich hatte heute meinen QEK mit bei Olaf(der auch einen Junior hat) um ein paar Kleinigkeiten zu machen und habe bei der Gelegenheit gleich mal ein paar vernünftige Bilder gemacht:
Bild
Bild
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12719
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Beitragvon Tennisanlage » Do, 13 Mär 2008, 23:16

Das ist ja mal ein richtig schickes Gespann.

Nur sollte der Qeki höher 8) sieht so tiefergelegt gegen deinem SJ aus :wink:
Benutzeravatar
Tennisanlage
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3015
Registriert: Sa, 01 Apr 2006, 7:44
Wohnort: bei FFB

Beitragvon muzmuzadi » Do, 13 Mär 2008, 23:23

Tennisanlage hat geschrieben:Nur sollte der Qeki höher


Kommt Zeit, kommt Rat.
Geht mit Federn vom 190er HA, Skoda S 100 HA oder BMW E39 HA.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12719
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Beitragvon DK615 » Do, 13 Mär 2008, 23:34

Und wie lässt sich das Gespann so fahren?

Also ich hatte mal ein Anhänger dran der hatte schon 800Kg eigengewicht und das hatte kein Spaß gemacht. :shock:
Bild
Benutzeravatar
DK615
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1535
Registriert: Sa, 11 Nov 2006, 22:23
Wohnort: Neu-Beckum

Beitragvon Tennisanlage » Do, 13 Mär 2008, 23:42

Großere Reifen bekommst Du ned rein?
Benutzeravatar
Tennisanlage
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3015
Registriert: Sa, 01 Apr 2006, 7:44
Wohnort: bei FFB

Beitragvon Laufi » Do, 13 Mär 2008, 23:42

Hi
also ich bin mit dem eigentlich immer überladenen Qek mit der Suze gern auch mal mit 120 über die Bahn gebraten, den merkste gar net, absolut genial das Teil.
Wieder mit Suzuki On und Offroad unterwegs

www.laufenbergs-4x4.de
Benutzeravatar
Laufi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 465
Registriert: Mo, 19 Sep 2005, 21:48
Wohnort: Wipperfürth

Beitragvon Tennisanlage » Do, 13 Mär 2008, 23:57

Also zum Thema Gewicht und Zugkraft kann ich schon viel weinen :cry:

Also mein Rutscherl hinten am Auto ist voll die Bremse, obwohl die größe ja doch ned so riesig ist!

Auf dem Weg zum Forumstreffpunkt Vogtland muss ich einen langen steilen Berg hinauf und ohne 120km/h Anlauf, komme ich da nur mit 65km/h oben raus :? Da überholen sogar Brummis auf dem Stück :shock:
Benutzeravatar
Tennisanlage
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3015
Registriert: Sa, 01 Apr 2006, 7:44
Wohnort: bei FFB

Beitragvon blochbert » Fr, 14 Mär 2008, 6:33

Tennisanlage hat geschrieben: Da überholen sogar Brummis auf dem Stück :shock:


Die haben auch knapp 500 Diesel-PS und min. 12 Liter Hubraum :-D :-D
Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.
Benutzeravatar
blochbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6336
Registriert: Mi, 17 Jan 2007, 13:13
Wohnort: Bad Mitterndorf im steir. Salzkammergut

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 14 Mär 2008, 8:17

@DK615: Der wiegt dank GFK Aufbau leer 300 kg und zul. Gesamt 400 kg.
Gibt auch welche mit Bremse die sind dann 360 kg/500 kg.

@Tennisanlage: Natürlich gehen größere Räder aber erstmal muß er dafür etwas in die Höhe und das geht am einfachsten mit anderen Federn. Größe Räder sind erstmal nicht so wichtig, funktionieren muß er.
Wo Du mit deinem Hänger oben mit 65 km/h ankommst, schaff ich es mit 50 km/h. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12719
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Beitragvon DK615 » Fr, 14 Mär 2008, 11:33

DK615 hat geschrieben:Und wie lässt sich das Gespann so fahren?

Also ich hatte mal ein Anhänger dran der hatte schon 800Kg eigengewicht und das hatte kein Spaß gemacht. :shock:


Habe noch mal nachgefragt waren doch keine 800Kg sondern 695Kg :oops:
Aber das kamm mir so vor wie 800kg :wink:

Hier das Gespann!
Bild

Habe damit zwei Werkbänke und zwei Stahlschränke abgeholt. Also das war nix für die Susi. :?
Der Hänger macht mit der Susi was er will. :(

Aber dein Qeki Gespann gefällt mir sehr. :thumbsup:
Bild
Benutzeravatar
DK615
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1535
Registriert: Sa, 11 Nov 2006, 22:23
Wohnort: Neu-Beckum

Nächste

Zurück zu Non Offroad, Fun- & Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder