Reifen für den SJ

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Reifen für den SJ

Beitragvon bueckchen » Do, 15 Jun 2017, 12:46

Hallo zusammen, ich möchte für meinen SJ Bj. 95 / Cabrio, im Originalzustand, mit Serienfelgen/ neue Reifen kaufen. Anforderungen: 205 70 r15 oder 215 75 r15, M+S Kennzeichnung (auf glatter Strasse tauglich !) , möglichst grobes - Gelände Profil und weisse Aufschrift und das ganze möglichst günstig! Suche schon eine Weile im Internet und habe bereits einen Reifenhändler beauftragt - bis jetzt noch nicht 100% erfolgreich.
Ich würde mich sehr über gute Tipps und Links freuen!
Danke im Voraus! !
bueckchen
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 15 Jun 2017, 12:15

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon Ruedi1952 » Do, 15 Jun 2017, 13:19

Du suchst die Eierlegende Wollmilchsau und die gibt es nicht.
MT-Gelände
AT-Gelände und Straße
M&S-Winter oder bei geringer Fahrleistung ganzjährig.
Besorge dir einen zweiten Satz Felgen.
Ich hatte für meinen Samurai für Gelände den Event ML698 und später auf der Hinterachse einen MT aufgezogen. Würde ich mit den MT nicht wiedermachen. Bei Nässe in engen Kurven kein Grip.
Als Winterreifen einen Hankook Winter i*cept der war super.
Hauptfahrzeug: Suzuki SJ Samurai
Sommerfahrzeuge; zwei Roller Peugeot Kisbee und Ludix.
Ruedi1952
Forumsmitglied
 
Beiträge: 673
Registriert: Mi, 14 Nov 2012, 9:41
Wohnort: Dassel
Meine Fahrzeuge: Dacia Logdy 1,6ltr LPG (Fahrzeug meiner Frau), Jeep TJ 2,5 ltr. Sport, Samurai JSA Bj 1992
Roller Peugeot Kisbee Bj 2010
und Peugeot Ludix II

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon Marcus1981 » Do, 15 Jun 2017, 23:18

Moin, ich fahre auch den Event ML698 als immerdrauf Reifen! War mit den Reifen sogar im Mamutpark und bin fast überall durchgekommen. Habe mir auch einen zweiten Satz Felgen besorgt und darauf die MT Reifen montiert.
Benutzeravatar
Marcus1981
Forumsmitglied
 
Beiträge: 205
Registriert: Di, 22 Okt 2013, 22:48
Wohnort: Hildesheim
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ Samurai BJ. 1990
Skoda Octavia III BJ: 2015

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon DoppelT » Fr, 16 Jun 2017, 16:01

Vor der Eisdiele soll der dann auch noch gut aussehen?
DoppelT
Forumsmitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 05 Dez 2015, 15:14
Meine Fahrzeuge: Suzuki LJ80

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon bueckchen » Fr, 16 Jun 2017, 17:56

Hallo, das mit der Eisdiele trifft den Nagel auf den Kopf 8) Danke für die Tipps ! Habe schon geahnt, dass ich Abstriche machen muss. Aber die weisse Schrift ist tatsächlich- bei gut erhaltenem schwarzen Originallack und mattschwarzen Felgen- wichtig! Die Kiste steht im Jahr ca. 300 Tage in der Garage, deshalb sind 2 Radsätze wohl nicht wirklich sinnvoll. Dass MT- Reifen und glatte Winterstrassen nicht so gut zusammen passeb ist mittlerweile klar. Bin jetzt auf den General Grabber ( angeblich Ganzjahresreifen ) in 215 75 r15 gestossen !
Hat da jemand Erfahrungen mit den Fahreigenschaften ? Manche Abbildungen zeigen übrigens weisse Beschriftung- andere schwarze!?
bueckchen
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 15 Jun 2017, 12:15

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon Samu-Rosi » Fr, 16 Jun 2017, 23:14

bueckchen hat geschrieben:Manche Abbildungen zeigen übrigens weisse Beschriftung- andere schwarze!?


Wenn du weiße Schrift haben willst, achte beim Kauf in der Bezeichnung auf das Kürzel "OWL".

OWL – Outlined White Letter – ist weiße Konturschrift auf der Reifenflanke. So wird zum Beispiel der Herstellername oder der Profilname vom Reifen weiß dargestellt.
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 190
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon DoppelT » Sa, 17 Jun 2017, 14:31

Hab immer gedacht das eine Seite der Reifen die weisse Schrift hat und die andere Seite schwarz und man die dann so Wie es einem gefällt aufzieht?
DoppelT
Forumsmitglied
 
Beiträge: 61
Registriert: Sa, 05 Dez 2015, 15:14
Meine Fahrzeuge: Suzuki LJ80

Re: Reifen für den SJ

Beitragvon rincewind » Di, 20 Jun 2017, 13:23

Also ich war mit meinem einen Winter mit Ganzjahresreifen unterwegs, nieeeee wieder !!!
Die Karre ist viel zu leicht und das Fahrwerk viel zu schlecht für solche Experimente, ohne Allrad brauchte ich gar nicht versuchen loszufahren vom bremsen ganz zu schweigen. Der einzige Vorteil ich hab auch ohne Heizung geschwitzt, vor Angst :-D :-D
Danach hab ich mir dann auch die i-cept besorgt, super Preis- Leistungsverhältnis und den Allrad hab ich auch nicht mehr gebraucht zumindest nicht auf schneebedeckter Fahrbahn,
im Tiefschnee schon eher aber auch nicht zwingend.
Für den Sommer hab ich jetzt die Falken Wildpeak A/T mit weißer Schrift ;-) auf meinen Vitarafelgen, mal sehen was die im Winter taugen, die findet sogar mein Sohn ganz cool der hat die Geolander drauf.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 370
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe


Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder