30er Reifen

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

30er Reifen

Beitragvon Tobias1012 » Sa, 28 Mär 2020, 2:24

Servus miteinander!

Ich weiß das Thema wurde schon hundert mal besprochen, aber ich bin entweder zu blöd was zu finden oder ich kenne mich damit so wenig aus das ich nicht die richtigen Infos filtern kann. ](*,)

Also.. zu meiner Frage, ich hab einen Sj413 Long mit 50mm Fahrwerk und +35mm Schäkel. Ich hab momentan 215/75r15 montiert und die kommen mir doch recht klein vor.
Ist es möglich 30x10.5 zu montieren bei der Kombi? Flex kann natürlich auch noch zum Einsatz kommen :-D
TÜV ist mir egal, für den hab ich einen eigenen Reifensatz 8)
Habe auch noch 30mm Spurplatten pro Rad montiert falls das ein schleifen an den Blattfedern verhindert.

Vielen Dank schonmal im Vorhinein!
Tobias1012
Forumsmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 28 Mai 2019, 13:11

Re: 30er Reifen

Beitragvon berndhac » Sa, 28 Mär 2020, 8:39

Hallo,

50mm Höherlegung reichen für 30er. Die benötigten Spurplatten hast Du - musst nur noch die Stoßstangenhalter vorne entfernen und möglicherweise den Blechfalz vorne am Fussraum umlegen/wegflexen.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: 30er Reifen

Beitragvon kurt (eljot ) » Sa, 28 Mär 2020, 8:52

bei 30ern ist die gängige grösse 30 x 9,5 x 15 die breite von 10,5 ist normalerweise gängig bei 31ern
für 30er bei deiner höherlegung brauchst du normal garnix mehr machen .
zumindest war des bei mir mit 7 zoll felgen so
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: 30er Reifen

Beitragvon Tobias1012 » Sa, 28 Mär 2020, 11:21

Vielen Dank für die schnellen Antworten :)
Ist es dann auch noch möglich die 31x10,5 zu fahren wenn ich die Stoßstange kürze?

Würde das ganze auf Dotz Dakar Felgen fahren, weiß aber auch noch nicht welche ich brauche, gibt ja verschiedene Einpresstiefen :oops:

Gruß aus Wien
Tobias
Tobias1012
Forumsmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 28 Mai 2019, 13:11

Re: 30er Reifen

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 29 Mär 2020, 0:14

32 er reifen kann ich dir net icher sagen normal bei 50 mm fahrwerk und längeren federgehängen könnte es sich noch ausgehen wenn du zusätzlich die Stoßstange noch zuschneidest .
bei 31er wird der platz zu den Blattfedern aber sicherlich eng oder Zuwenig , da muss du höächstwahrscheinlich nen lenkanschlag einbauen oder spurverbreiterungen bzw. felgen mit einer ordentlichen einpresstiefe
31er reifen ziehen aber andere Probleme mit sich ,Durchmesser und somit auch der abrollumfang ist viel grösser
um wieder ordentlich fahren zu können wird eine Anpassung der Übersetzung nötig sein .
entweder durch 413er differentiale oder durch ein 410er verteilergetriebe.
für die Eintragung der reifen ist unter umständen eine tachoprüfung notwendig.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3616
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: 30er Reifen

Beitragvon Tobias1012 » So, 29 Mär 2020, 12:54

Ok verstehe, VTG soll sowieso mal an die Reifen angepasst werden und 413 Differential hab ich doch wenn ich einen 413er fahre oder sind das spezielle?
Die 30mm Spurverbreiterungen und Felgen mit -12 Einpresstief sollten hoffentlich ausreichend sein. Eintragen will ich die Reifen nicht, bin mit dem Auto fast nur im Wald unterwegs.
Ich werde mir jetzt mal einen 31x10,5 Probereifen bestellen und aufziehen. Dann werde ich sehen ob es sich mit ein paar Anpassungen ausgeht oder nicht. :-D
Vielen Dank für die ganze Hilfe!
Lg
Tobias
Tobias1012
Forumsmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 28 Mai 2019, 13:11

Re: 30er Reifen

Beitragvon Tobias1012 » Fr, 03 Apr 2020, 17:41

Soooo, mein 31er Probereifen ist heute angekommen. Der passt auf keinen Fall, vllt weil er runderneuert ist und etwas größer ausfällt oder weil er ganz einfach zu groß ist :lol:
Werde mir jetzt 30er bestellen, die nicht runderneuert sind, dann sollte sich das alles gut ausgehen denke ich.
Lg
Tobias

Bild

Bild
Tobias1012
Forumsmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 28 Mai 2019, 13:11

Re: 30er Reifen

Beitragvon Tobias1012 » So, 05 Apr 2020, 16:17

Servus!

Ich konnte einfach nicht locker lassen, der Reifen hat mir einfach zu gut gefallen...
Ich hab jetzt die Achse um 2,5cm nach vorne versetzt und sieh da, der Reifen schleift nicht mehr hinten am Schweller beim lenken :-D
Jetzt muss ich nur noch die Stoßstange großzügig mit der Flex bearbeiten 8)
Was sagen eure geschulten Augen dazu? Ist das genügend Platz?
Lg
Tobias
Bild
Tobias1012
Forumsmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 28 Mai 2019, 13:11

Re: 30er Reifen

Beitragvon veb1282 » So, 05 Apr 2020, 18:45

Nur mal so in den Raum gestellt. Die Verbreiterungen sind nicht gerade breit. Deckt das genug ab?
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1098
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: 30er Reifen

Beitragvon Tobias1012 » So, 05 Apr 2020, 18:51

Ja die decken bis jetzt leider fast nix ab, da müssen breitere her oder ich lasse es einfach so, für den TÜV hab ich sowieso einen anderen Reifen Satz und da kommen die Spurverbreiterungen runter :lol:
Tobias1012
Forumsmitglied
 
Beiträge: 45
Registriert: Di, 28 Mai 2019, 13:11

Nächste

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder