Pickerl beim Öamtc

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Pickerl beim Öamtc

Beitragvon c4ncer » Fr, 26 Apr 2019, 19:39

Hey zusammen,

ich stand vor ca. 3 Monaten vor der Frage wo ich mein Pickerl lassen mach und hab recherchiert was Andere für Erfahrungen gemacht haben. Habe meinen Samu im November 2017 gekauft, sah nach gutem Zustand aus, dachte mir aber schon, dass da doch noch etwas auf mich zukommt. Stand also vor der Wahl

-Pickerl beim selben Spezl vom eigentlichen Eigentümer
-Eigene Werkstatt suchen, die vermutlich auch versucht irgendwo ihr Geld zu machen
-Ehrliche Einschätzung vom Öamtc

Bin dann letzten Endes zum Öamtc im 4. Monat der Überziehung (da ich genau in der Zeit Vater wurde und Zeit plötzlich relativ war). Alles offensichtliche hab ich vorher gerichtet. Ergebnis war schwere Mängel:

Durchrostung Radlauf
Stossdämpfer hinten
Bremsleistung ungleich + Bremsflüssigkeit Siedepunkt falsch
Scheibenwischer alt
Ölverlust

Gemacht habe ich dann:
Radlauf Reparaturblech selber eingeschweisst (erstes Mal)
Stossdämpfer getauscht
Bremsenservice bei ATU
Scheibenwischer getauscht
Motorwäsche

Bin dann heute wieder hin, natürlich mit Bammmel. Hab aber tatsächlich Pickerl bekommen mit dem Hinweis: "Bremsen immer noch ungleich und Scheibenwischer sind zwar neu aber schmieren wie Sau".

Mein Fazit: mit nem einigermassen erträglichem Zustand kann man tatsächlich zum Öamtc gehen und kriegt wahrscheinlich eine ehrlichere Einschätzung als bei einer Werkstatt.

Schönes Wochenende!


Thomas
c4ncer
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 3
Registriert: Do, 26 Okt 2017, 19:26

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mi_sy2002