Samu Restauration

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Samu Restauration

Beitragvon Samu-Rosi » Di, 17 Apr 2018, 9:15

KleinerEisbaer hat geschrieben:Mir gefallen die roten Komponenten mit dem schwarz. =D>


Sehr geil!!! :lol: sieht echt gut aus....
Für Rechtschreibfehler haftet mein deutsch-Lehrer und für alle anderen Schreibfehler die Autokorrektur..... ;-)
Benutzeravatar
Samu-Rosi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Sa, 09 Apr 2016, 7:48
Wohnort: Goldbach
Meine Fahrzeuge: 92'er Samurai CAB
97'er Samurai VAN (-verkauft-)
14'er Kia Cee`d SW
98'er Peugeot 306

1:8 HOBAO Hyper ST
1:10 Tamiya TA05 Ver. 2
1:10 Tamiya Neo Fighter

Re: Samu Restauration

Beitragvon Philip_SJ413 » Di, 17 Apr 2018, 11:04

Bin auch zufrieden :twisted:
Danke!
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Samu Restauration

Beitragvon Markes » Di, 17 Apr 2018, 15:21

Hi,

darf ich fragen mit was du die Bremsteile und Achsen so sauber bekommen hast? Strahlen? Bürste?

Was für eine Grundierung und Lackierung hast du da benutzt?
Achsen?
Bremsen?
Rahmen?

Danke und beste Grüße
Markes

p.s. sehr schöne arbeit... falls dir langweilig sein sollte, ich hätte da noch 1-2 Projekte ^^
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Samu Restauration

Beitragvon Philip_SJ413 » Di, 17 Apr 2018, 16:00

Also:

Bremssättel: hab ich gestrahlt und anschließend mit Hammerit Rot in mehreren Schichtenlackiert, genauso wie die Aufnahme.
Achsen: Zopfbürstenaufsatz für die Flex und Bohrmaschine, anschließen gut mit aceton gereinigt und mit Owagrundol Primer 2 Schichten gepinselt, dann kam der Chassilack O.H. Drauf 3/4 Schichten.

War sehr zufrieden von dem Chassislack weil man kaum pinselspuren sieht!

Rahmen war bissle Katastrophe... da haben die Vorgänger gemeint sie müssen den Zentimeter dick mit unterbodenschutz und allem möglichen voll machen...
Rahmen wurde gestrahlt, geschweißt und wieder gestrahlt und dann eine Aluminium, Zink Beschichtung gespritzt...
Oberfläche war dann sehr rau und Silber. Wollte aber den Rahmen Schwarz und hab ihn dann ganz günstig mit würth Matt schwarz aus der Dose angesprüht. Und das hebt sehr sehr gut!
Und kann jederzeit nachgespritzt werden...

Tank wurde auch sauber gemacht mit der Zopfbürste und dann ebenfalls wie die Achsen lackiert.

Bin sehr zufrieden bisher mit den Ergebnissen...
Lack halt bis jetzt =D>
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Samu Restauration

Beitragvon Philip_SJ413 » Di, 17 Apr 2018, 16:05

„p.s. sehr schöne arbeit... falls dir langweilig sein sollte, ich hätte da noch 1-2 Projekte“

Sorry, kein interesse :-D [-( m

Bin so schon jede freie Minute am Samu beschäftigt, weil es genügend andere Dinge zu tun gibt..

Freu mich schon wenn er fertig ist...
gibt Zeiten da siehst kein Ende!
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Samu Restauration

Beitragvon Philip_SJ413 » So, 20 Mai 2018, 20:12

Langsam aber sicher einen Schritt weiter :lol:

Karosse war beim Sandstrahlen...
und dann hat man gesehen wie gut das Blech ist.

Habe viele Stunden bisher reingesteckt..
teilweise originale Bleche verbaut und den Rest selber angefertigt...
Fußwannen, Querbleche, Radhäuser und Radläufe Original und Kofferraumboden aus 2mm angefertigt und den Rest selber aus 1mm Blech gemacht...
Kotflügel vorne bekommt er GFK vom Weiß...
schweller gab es 2mm 80/80 Vierkant...
(Danke für die Infos ausm Forum)

Bald geht die Karosse wieder zum Strahler der beschichtet den Boden mit Aluminium-Zink wie den Rahmen auch und dann bald zum Lackierer :twisted:

Reifen kommen BF Goodrich All Terrain 215/70 R15 drauf und dann steht er schön da... so die Theorie.
Aber er ist jetzt schon verdammt hoch. :-D

P.s. Erste mal selber richtig geschweißt und Bleche geklopft... :-k

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Samu Restauration

Beitragvon Geronzen » So, 20 Mai 2018, 20:27

:thumbsup: sehr gut gemacht!

Was kostet denn so das Sandstrahlen einer Karosserie?

Ich habe auch noch so ein Opfer des Rostes in der Garage..... :roll:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1963
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Samu Restauration

Beitragvon Philip_SJ413 » So, 20 Mai 2018, 20:32

Geronzen hat geschrieben::thumbsup: sehr gut gemacht!

Was kostet denn so das Sandstrahlen einer Karosserie?

Ich habe auch noch so ein Opfer des Rostes in der Garage..... :roll:





Kann ich dir bald genauer sagen..
zwischen 100-300€
Den Sandstrahlern macht sowas spaß :-D
"Hier hast deinen Samurai in einem 10Liter Eimer zurück"... :-D :-D
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Samu Restauration

Beitragvon Philip_SJ413 » Mi, 27 Jun 2018, 20:59

Melde mich auch mal wieder...

Karosse kam vom Strahlen und beschichten..
Boden innen und außen und alle Türrähmen sowie fensterrähmen wurden gestrahlt.
Boden innen und außen, Spritzwand und Radläufe wurde mit Aluminium-Zink beschichtet.

Dann habe ich mit Brantho Korrux Nitrofest den kompletten Boden innen und außen, alle Rähmen, Radläufe usw. Gestrichen.
Das gute an dem Zeug ist das es schön überall hinein läuft :-D

Danach habe ich alle Schweißnähte mit Karosseriedichtmasse abgedichtet.

GFK-Front wurde von Weiss geliefert und vergangenen Samstag angepasst.
Haben es geschafft die Front komplett Spannungsfrei zu montieren :twisted:

Jetzt werden noch paar Sachen wie Kotflügelverbreiterungen, Sitze etc. Angepasst und dann kommt der Lack. 8)

Noch ein paar Bilder...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Philip_SJ413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 44
Registriert: So, 18 Feb 2018, 17:10

Re: Samu Restauration

Beitragvon KleinerEisbaer » Do, 28 Jun 2018, 9:39

Klasse =D> =D>
Bild
Bild
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi, 07 Dez 2005, 10:03

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder