OZ83 VAN - Long

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Fr, 01 Jan 2016, 23:46

Hey da der Trend ja zum zweit Samurai in Form eines Long geht (neuer großer Bruder :wink: ), habe ich mir vor einer Weile auch einen zugelegt.

Beim Threadtitel ist mir leider nichts tolles eingefallen. :roll:

Ich habe (noch) nicht genug Zeit und Geld für große Umbauten. Möchte aber trotzdem ein wenig von meinen Samurais zeigen.
Daher jetzt mein "Umbaubericht", eventuell wird ja wirklich ab und zu was zu sehen sein. :wink:

Dann fangen wir mal mit dem VAN an:
Vorgestellt habe ich mich und das Auto ja hier schonmal:
viewtopic.php?f=12&t=36951

AmStaff hat geschrieben:Ja es ist wie immer eine Geld Frage :lol:
Ich würde mir erst mal neue Original Blattfedern besorgen (Blattfedern.de) oder gute gebrauchte von nem Spender, in Verbindung mit den original Dämpfer Längen.
Vorne die Erdanker ausbauen und originale Federgehänge rein, und dann wohl rundum gleich einmal alle Buchsen neu.
Aber vielleicht sollte man innen auch erst mal wegen Durchrostung schauen, bei den komischen Radläufen #-o

Das habe ich (fast) so gemacht:

Bild

Bild

Die Federgehänge sind +35 mm, die Blattfedern von BF.de, die TM Stoßdämpfer waren beim kauf neu dabei, außerdem habe ich neue TM Buchsen verbaut.
Was dringend nötig war:
Bild
Bild
Bei der Gelegenheit habe ich die Achse um 20mm nach hinten versetzt.

Baloo hat geschrieben:
Dann haben wir ihn heute mal hinten hoch gehoben und die Wasserwaage an die Felgen gehalten. Die Achse ist verbogen.

so kannst Du das nicht messen....
da mußt Du die Achse Ausbauen und die gesamte Achse vermessen....
davon mal abgesehen..... ist das sowieso sehr unwahrscheinlich.....

Leider war es doch so...

Bild

Bild

Bild

Da ich beim Kauf aber einen kleinen Haufen Ersatzteile dazu bekommen habe, hatte ich eine als Ersatz.
Diese habe ich mit der Flex und Drahtbürste entrostet, mit Fertan behandelt und dreimal mit BK 3in1 gestrichen.

Bild

Bild

Dann habe ich mich um die Fenster gekümmert. Das Blech unter dem Gummi war verrostet und eine der hinteren Seitenscheiben war aus Plexiglas ](*,) , das habe dank der tollen Tönungsfolie :roll: nicht gleich bemerkt.

Bild

Bild

Die Stellen habe ich rausgeschnitten, entrostet und ein kleines Blech mit Zinn eingelötet. Dann das ganze mit BK gestrichen. Die Scheiben habe ich ersetzt, danke nochmal Malte. :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Tönungsfolie haben wir dann auch hinten mühsam entfernt. Den Föhn bedient das Frauchen. :-D
Bild

Man beachte die tolle Schaufel-Halterung. 8)
Einer der Türgriffe war etwas angeknackst und locker, da habe ich alle drei ersetzt.


Bild
vorher
Bild
nachher

Dann gab es noch ein paar schicke Lampen, Golf 2 getönt.

Bild

Bild

Bild

Ein paar andere gemütliche Ledersitze habe ich uns dann auch gegönnt, für den Fahrer (also mich :-D ) mit einer Federung!


Bild

Bild

Bild

Ein (sehr :roll: ) kleines Momo gab es dann auch noch.

Bild

Für vorne gab es noch neue Bremsleitungen, da die alten porös waren...gekauft mit frischem TÜV. :evil:

Den Umbau der hinteren Bremse auf Scheiben habe ich ja hier schon beschrieben:
viewtopic.php?f=9&t=38765
Bild

An der Stelle steht der Van nun...

Abschließend zum Van noch ein paar Bilder.

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

:-D

Beste Grüße

Oli
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Fr, 01 Jan 2016, 23:46

So nun geht es weiter!

traildriver hat geschrieben:"Will haben" kann immer sehr teuer werden. Lieber erstmal schauen und vergleichen ,so selten sind die Samurais ja auch noch nicht! Hab vor sechs Jahren unbedingt einen Long haben wollen und die Preise waren da noch viel Krasser ,unter 4000 war ein halbwegs rostfreier Einspritzer überhaupt nicht zu bekommen. Heute sieht das schon wieder ganz anders aus. Leeres Achsrohr bekommt man eigentlich für ein Appel und ein Ei.


Diesmal habe ich sehr lange geschaut...aber an "Will haben" hat es nichts geändert! Dank dir und ein paar anderen hier die fleißig mit long-Bildern angefüttert haben konnte ich nicht widerstehen... =P~ #-o

Eigentlich war alles gut...
Wir haben etwas Geld geerbt, einen schönen Urlaub in der Schweiz gemacht, uns verlobt und trotzdem noch was übrig. Das war als Spargrundlage für die Hochzeit gedacht.

Dann musste ich ja unbedingt den finden und dank der besten Frau der Welt gleich wieder das Sparkonto plündern:

Bild

Bild

Es ist ein 2000er VSE. Mit 4,16:1 VTG und 235/70 R16 MT´s.
Im Vergleich zum VAN geht der ab wie Sau. :shock: :oops:

Hier noch ein paar Bilder:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Beim Kauf gab es 413er Diffs mit Parksperre dazu, die sollen irgendwann mal rein.
Bis jetzt habe ich bloß den Luftfilter getauscht.


Bild

Bild

Nicht alle sind so begeistert vom neuen wie ich... :(

Bild

Aber das liegt wohl nur daran das jetzt sehr viel weniger Platz ist. :-D

Beste Grüße

Oli
Zuletzt geändert von OZ83 am Sa, 02 Jan 2016, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon MUD » Sa, 02 Jan 2016, 0:10

Was sind denn das für nachgerüstete Sitze in deinem Kurzen?
MUD
Forumsmitglied
 
Beiträge: 582
Registriert: Mi, 04 Okt 2006, 17:48

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Sa, 02 Jan 2016, 1:20

MUD hat geschrieben:Was sind denn das für nachgerüstete Sitze in deinem Kurzen?


Kann ich dir leider nicht genau sagen, irgendwelche VW-Sitze.
Also die waren auch schon etwas "bebastelt" als ich sie gekauft habe und der Vorbesitzer meinte sie waren mal in einem VW verbaut.

Haben Sitzheizung :wink: ...die ist nur nirgends angeschlossen. #-o
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon MUD » Sa, 02 Jan 2016, 3:44

Sitzheitung nicht angeschlossen?!?! Das wäre mittlerweile meine zweite Handlung nach dem Einbau der Sitze. Man wird halt doch nicht jünger... :lol:

Ich sehe gerade, mit dem Abstand zur B-Säule schaut es nicht so riesig aus. Schaut so aus, als ob die da anstehen. Also nix für mich, ich benötige einen unkomplizierten Zugang nach hinten. Schade.
MUD
Forumsmitglied
 
Beiträge: 582
Registriert: Mi, 04 Okt 2006, 17:48

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Sa, 02 Jan 2016, 10:13

MUD hat geschrieben:Ich sehe gerade, mit dem Abstand zur B-Säule schaut es nicht so riesig aus. Schaut so aus, als ob die da anstehen. Also nix für mich, ich benötige einen unkomplizierten Zugang nach hinten. Schade.


Ja das stimmt die stehen leicht an. Aber reicht noch das der Sitz federn kann. Sie sind ziemlich breit und bequem.
Man kann sie aber nicht abklappen.
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon mountymudder » Sa, 02 Jan 2016, 16:46

die sitze haben ähnlichkeit mit meinen. vll. sind die ausn opel kadettt oder einen der vw gti serie-


Gruß Marcel
no risk no fun no damage in the sun
mountymudder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2771
Registriert: Mo, 09 Apr 2007, 0:09
Wohnort: 57581 katzwinkel

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon sevensense » So, 03 Jan 2016, 13:30

Hi, genau bei dem Long wollte ich auch zugreifen. Der stant ja gleich bei mir um die Ecke. Der Preis für den Wagen war echt super. Glückwunsch zu dem schönen Long. Hab ja aber dann den " neuen großen Bruder gefunden" und den genommen. Aber bei deinem sind ja super Teile wie das VTG Felgen usw schon dabei. das muß ich erst Alles wieder zusammensuchen.
Die Diffs die du da mitbekommen hast würden auch super in meinen Kurzen passen........... :lol:

Gruß Sven
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1758
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » So, 03 Jan 2016, 14:03

sevensense hat geschrieben:Hi, genau bei dem Long wollte ich auch zugreifen. Der stant ja gleich bei mir um die Ecke.


Mist hätte ich das gewusst wäre ich doch mal kurz vorbei gekommen. Aber Frauchen hat das so schon alles zu lange gedauert. :lol:

sevensense hat geschrieben: Aber bei deinem sind ja super Teile wie das VTG Felgen usw schon dabei. das muß ich erst Alles wieder zusammensuchen.


Das stimmt! Das beste daran ist das alles eingetragen ist. :-D

sevensense hat geschrieben: Die Diffs die du da mitbekommen hast würden auch super in meinen Kurzen passen........... :lol:

Gruß Sven


Das glaube ich :twisted:

Aber einfach so wird das bestimmt nicht mit dem Einbau, zumindest nicht wenn die (Park)Sperre eine Funktion haben soll. :-k

Beste Grüße
Oli
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 530
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon sevensense » So, 03 Jan 2016, 14:06

Ich sehe das du dir den K%N Luftfilter verbaut hast. Bist du damit zufrieden? Merkst du da einen Unterschied???

Und die Servo siehr sehr serienmäßig aus, oder ist die mal nachträglich eingebaut worden??
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1758
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Nächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder