Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon sevensense » Mo, 21 Mai 2018, 12:24

Offroad Stracke. Aber die Dinger sind nicht billig.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Mi, 23 Mai 2018, 19:01

Keine einen gebrauchten Kat rum fliegen wo ich mit den Fühler raus trennen kann oder eine Idee zum improvisieren anderer Hersteller Marken Teile.
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 314
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon dietmar » Do, 24 Mai 2018, 17:23

Hallo ,Gemeinde1

@dutchmann,

habe hier noch eine aus einem Ford Sierra 2,0 Gewinde M18x1,5
BoschNr. 0 258 003 121.
4Kabel = 2x weiß, 1xgrau, 1xschwarz.

Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 624
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Fr, 25 Mai 2018, 8:03

dietmar hat geschrieben:Hallo ,Gemeinde1

@dutchmann,

habe hier noch eine aus einem Ford Sierra 2,0 Gewinde M18x1,5
BoschNr. 0 258 003 121.
4Kabel = 2x weiß, 1xgrau, 1xschwarz.

Gruß
Dietmar


Hi Dietmar die geht leider nicht denke ich da ich nur 2 polig habe.
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 314
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Fr, 25 Mai 2018, 8:14

Kleinigkeiten gehen voran.

Karosserie Verschraubt.
Tank montiert und mit 50l Benzin befüllt.
Kupplungszug angeklemmt und eingestellt.
Gaszug neunen anschlag geschweißt und angeklemmt.
Handbremse gekürzt und montiert.
Betriebsbremse Komplett muß nur noch befüllt werden.
R5 Kühler montiert mit elektro Lüfter.
Kühlsystem Angeklemmt und befüllt.
Armaturenbrett drin und zur hälfte angeklemmt.


BildBildBild

BildBildBildBild

Bild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 314
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon sevensense » Fr, 25 Mai 2018, 8:28

Sehr schön. Es geht der ersten Probefahrt entgegen!
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » So, 27 Mai 2018, 12:25

Gestern war es soweit. Der erste startversuch und er ist gelaufen. Jetzt nur noch die elektik in den griff bekommen. Habe viele stecker am sicherungskasten die nicht angeklemmt sind und die Blinker brennen auch die ganze zeit waum auch immer.

Bild

Bild

Bild

Bild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 314
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon sevensense » So, 27 Mai 2018, 12:59

Beil dich ein wenig, dann kannst du das schöne Wetter zum fahren nutzen. Der sieht echt schon richtig klasse aus. Die ganzen Aufkleber machen die Rennoptik perfekt.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon OZ83 » So, 27 Mai 2018, 15:51

Eigentlich hättest du ja einen (renault)Diesel umbauen müssen. :wink:
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 661
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Mario G » So, 27 Mai 2018, 19:20

[-X ich glaub da hätte er aber keine Freude gehabt :-D :-D
habe ich Dir ja schon mal erzählt :P
Benutzeravatar
Mario G
Forumsmitglied
 
Beiträge: 214
Registriert: Sa, 12 Feb 2011, 10:24
Wohnort: Potsdam
Meine Fahrzeuge: SJ419D; G270CDI; Avensis

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder