Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Markes » Fr, 25 Aug 2017, 11:29

Verdammt, die Rallyfelgen sind so geil ;)
Der wird wirklich gut!

Bei Ebay-Kleinanzeigen sind 2-3 Schlachter drinne... schreib die doch mal an.

Grüße
Markes
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 123
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Fr, 25 Aug 2017, 12:25

Ja kann ich auch noch machen wenn sich sonst nix findet... Danke

Gestern habe ich den ganzen tag nur mit Aufräumen, Sortieren und Organiesieren verbracht , etwas lästig aber musste sein. Die ganzen Teile und schrauben von 2 zerlegten Autos und mehr lagen uberall rum und ich möchte was fiinden wenn ich es suche damit in der Kommenden Woche die Karosserie Arbeiten abgeschlossen werden können und ich mich dem Rahmen und dessen Überholung widmen kann. Bin mal gespannt wie weit ich mit dem Metall komme das ich mir so gedacht habe als Befestigungs Material zwischen Rahmen und Auto.

BildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Di, 29 Aug 2017, 0:22

Heute habe ich endlich den hinteren linken Radlauf fertig geschweißt bekommen. Und im anschluß ging es an die Befestigungspunkte. werde mich dort langsam von befestigungspunkt zu befestigungspunkt durch arbeiten. Hinten musste ich noch links und rechts einen holm einschneiden um ihn nach innen etwas zu deformieren damit er nicht am rahmen an liegt.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Do, 31 Aug 2017, 9:05

Mal sehen was ich heute arbeite. Gestern war nicht viel Zeit für das Auto da bei schönem Wetter auch Arbeiten am Haus nötig sind. Somit habe ich nur hier und da kleinigkeiten an der Karosserie ausgebessert die Beschädigungen erlitten haben beim auf und ab heben der Karosserie. (Beulen im Dach, der Motorhaube, Seitenwand und die Falsch gebohrten löcher in der Heckklappe.)

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon airfly » Fr, 01 Sep 2017, 8:03

Moin,
hab den Ami-Schaltplan in meiner Sammlung gefunden, evtl hilft der dir bei der Strippensuche..... :-k


Bild

Geht auch per PN......

Gruß Volker
Ein Samurai ist ein Wolf im Schafspelz!
airfly
Forumsmitglied
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi, 19 Mär 2014, 10:10
Wohnort: Much
Meine Fahrzeuge: SJ Samurai 416 Santana 1,9D 2003

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Sa, 02 Sep 2017, 19:07

Danke Volker, mal sehen wie groß das Chaos am schluß ist, schaden kann es sicherlich nicht!

Heute war es dann soweit, der anfang ist gemacht und 6 von 20 auflagepunkten sind fertig, Des weiteren bin ich schwer Aufkleber am sammeln, will später eventuell noch etwas in die Richtung vom R5 Pokal / Paris-Dakar mäßig bekleben.

Die haltepunkte sind stellenweise nur provesorisch geheftet, werde wenn alle fertig sind nach schweißen wenn das auto auf der seite liegt.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Di, 05 Sep 2017, 8:28

Gestern war ein guter Tag, habe die Beifahrerseite auch fertig bekommen und alle restlichen Haltepunkte des unterbodens. Jetzt geht es heute daran alles sauber zu schweißen damit es langsam richtung lackierung gehen kann. ein Freund wollte diese Woche schon den innenraum Beige Lackieren am donnerstang oder Freitag. mal sehen ob ich das schaffe bis dahin alles fertig zu bekommen.

Und das Jahr geht langsam dem ende zu, somit wurde für das Weihnachts gebäck schon mal ein plätzchen ausstecher bestellt.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Di, 05 Sep 2017, 19:57

Fertig!!! mit der einen Seite, morgen die schweißnähte mit Karosseriedichtmasse glätten und dann das Auto auf die andere seite legen und dort noch alles schweißen. Die vorderen Holme werde ich komplett verschließen damit ich sie besser konservieren kann gegen Rost. Hinten habe ich noch eine Service klappe für den Tankgeber rein geschnitten da ich mittlerweile öftern probleme beim alten r5 habe was den Benzin schwimmer an geht. So brauche ich keinen Tank zu demontieren.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Do, 07 Sep 2017, 19:11

Heute vormittag war ich mal beim karosseriebauer der mir den R5 6x6 nachfertigen sollte, Da der aber gesundheitlich sehr erkrankt ist habe ich ihm zugesagt das ich ende Oktober wenn das 4x4 Projekt beendet ist den &X& abhlen gehe und selber fertig stelle. Also das nächste Projekt ist gesichert.

Ansonsten habe ich heute den unterboden fertig bekommenwas das schweißen betrifft. Morgen noch die schweißnaht schleifen, sandstrahlen, lackieren und mit dichtmasse bestreichen. Dann geht es von innen weiter mit ein paar kleinen schweißstellen und dann kann die innen lackierung beginnen.

BildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Optik als Schassi für den Long Suzuki
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi
Laguna RXE Kombi Anhänger

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon muzmuzadi » Do, 07 Sep 2017, 20:18

Flying Dutchman hat geschrieben: habe ich ihm zugesagt das ich ende Oktober wenn das 4x4 Projekt beendet ist den &X& abhlen gehe und selber fertig stelle. Also das nächste Projekt ist gesichert.

Arbeiten, Schlafen, Pause sind für Dich wohl alles Fremdworte? :wink: Wo nimmst Du die Zeit her??
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12528
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot]