Santana Van

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Santana Van

Beitragvon sevensense » Mo, 17 Apr 2017, 11:09

Ich bau meine noch fertig und dann kann man ja mal testen gehen.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » So, 08 Apr 2018, 10:22

Moin zusammen ,

Letztes Wochenende und gestern im Mammut Park gewesen ...
Hält alles ... vieles gefahren da nicht zu viel Wasser da war ...inkl. Prinzessinenweg ..
Auf eigener Achse hin und zurück ...Auto fährt super...mit dem OME Fahrwerk mehr als zufrieden
Nur die Anhängerkupplung stört , die kommt erstmal ab ..bzw. der Haken :twisted:


Bild

Bild

Bild



Bis zum Treffen noch die Verkabelung der Winde neu absichern ..Schnorchel verbauen und bisschen Wartung ...

Bis denn....
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 295
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon sevensense » So, 08 Apr 2018, 16:20

Das sieht aber nicht unbedingt nach wenig Wasser aus :-k
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Santana Van

Beitragvon OZ83 » Mo, 09 Apr 2018, 8:36

Sieht nach Spaß aus. =D>
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 661
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Santana Van

Beitragvon kolben » Di, 10 Apr 2018, 19:37

Sehr geiles Auto Dirk! =D> Würde mir auch gefallen :-k :-D
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Mi, 11 Apr 2018, 6:56

Moin

Spass gemacht hat es in jedem Fall ... Schlamm gibts im Mammut ja immer reichlich ...

Aber so trocken ist es sonst nicht und wenn die Abschnitte voll Wasser stehen , kannst du da in meiner Ausbaustufe nicht mehr fahren vernünftig.

Genau zu wissen das man ihn versenkt und keinen Meter fahren kann ist auch nicht mein Ding :lol:

@ kolben
danke für die Blumen ... es hat sich bisher echt gelohnt alles ordentlich zu machen und vieles von Grund auf...

Hast du etwa Entzug ? Dagegen müsstest Du dann dringend was tun .... :twisted:

Bis denn Dirk
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 295
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Di, 01 Mai 2018, 9:30

Moin zusammen ,

Nachdem der eingebaute 8v am 4. Zylinder nur noch gute 8bar Druck hat und die restlichen aber 10,5 bar, habe ich mich entschlossen aus dem Schraubenfeder Samurai erstmal diese Teile umzubauen ...hinzu kam noch Kühlwasserverbrauch und das Getriebe wollte ich auch übernehmen, da es neue Lager usw verbaut hat.

Also erstmal alles ausgebaut .. dank guten Wetter am Freitag kein Problem

Bild

Danach erstmal alles sauber gemacht ... so ein trophy Auto hat ja schon etwas Schlamm , Sand und Wasser gesehen ...

Bild

Alles soweit abgedichtet ... Zahnriemen ,Wasserpumpe und Siris neu .. sowie Zündkerzen und Öl

Bild

Alles verstaut

Bild


und gestern dank Marlos und Heinz großer Hilfe alles umgebaut .

Bild

Nun die Heimfahrt verlief erstmal relativ problemlos, jedoch hakt der Anlasser irgendwo und das neue Ausrücklager schleift irgendwo ... also getreu dem Motto "irgendwas ist immer " geh ich mal wieder in Die Garage .....
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 295
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Sa, 26 Mai 2018, 19:18

Moin zusammen,

Heute mal das Verteiler Getriebe zerlegt ...

Bild



Bild

Die Mittelwelle ist stark eingelaufen , schon richtig Abdrücke in der Fläche ..

Und Beschädigungen am hinteren Ende

Bild

Lager sind noch nicht komplett hinüber, kommen aber mit Siri s alle neu und natürlich die Mittelwelle

Das VTG ist jetzt ca 9 Jahre mit dem 4:1 bewegt und die Zahnräder sehen noch gut aus ...



Nun erstmal Teile bestellen ...

Gruß Dirk
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 295
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Do, 28 Jun 2018, 23:45

Hier mal einige Fortschritte der letzten 4 Wochen .... die Revision des 4:1 stand ja auf dem Programm .. nachdem das gute Stück beim Vorbesitzer ja schon Trophy Arbeit leisten musste und ich es nun auch schon 2 Jahre quäle gab es einen komplett Service ...

Erstmal alles gereinigt und sortiert ..
Bild

Dann bei lowrange in USA einen rebuild Kit komplett bestellt und ein vtg zum schlachten beim Kolben ...danke nochmal

Es dauerte etwas mit dhl und Zoll usw ..aber dann ..

Bild


Dazu eine neue verstärkte Welle ... der Unterschied ist schon zu sehen ..rechts die verstärkte ..

Ich habe jedes Lager und alle Dichtungen getauscht und das antriebsritzel und die schaltgabeln aus dem anderen vtg übernommen , da diese noch nicht so abgeschliffen waren ...
Deshalb musste ich auch die große Welle zerlegen und auch da Nadellager getauscht ...

Alles wieder schön zusammen gesetzt und nun soll es erstmal halten ..

Bild


Simmerringe habe ich aber Original verbaut ... die nachkaufteile haben eine dichtlippe außen weniger ..
Das kann ich nur jedem empfehlen ...Siris verbaue ich egal wo nur noch Original.. die dichten besser und länger..

So das war es hier erstmal ...

Weiter geht's hiermit ....

Bild



Bild


Gruß Dirk
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 295
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon sevensense » Fr, 29 Jun 2018, 5:44

Hi. Was ist denn das für ein Servopumpenhalter?
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1938
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder