Santana Van

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Fr, 29 Jun 2018, 6:59

Moin Sven ,

Ist eine komplette Servo vom Jimny
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon sevensense » Fr, 29 Jun 2018, 7:39

Ah du bist der glückliche günstige Ebay Käufer.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1946
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Sa, 30 Jun 2018, 20:16

Nein, hab ich von monstersuzi bekommen ... der hatte einen geschlachtet und da habe ich zugegriffen ..
Liegt schon 2 Monate hier rum :lol:

Überlege aber mit dem lenkungsdämpfer ... du hattest ja einen zusätzlich verbaut ... oder Sven ?

Kann man den originalen wohl anders befestigen ?
Hab mir das noch nicht genau angesehen ...
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Santana Van

Beitragvon sevensense » So, 01 Jul 2018, 2:08

Ja ich hatte den originalen verbaut. Hab nur den pitman Arm 2 mal bohren müssen um da dann wieder den Halter drann zu befestigen. Quasi wie im original.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1946
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Santana Van

Beitragvon Der Jones » So, 01 Jul 2018, 14:38

Rate mal was passiert wenn so ein pitman unvermittelt bricht..
Bohren, schweißen oder auch nur sehr heiss machen ist absolut tabu!!
Entgegen der Meinung dass man keinen Dämpfer mehr braucht sag ich, ich brauche einen. Alleine gegen das bumpsteering. Habe einen vom jeep drin. Wird an der Achse und der spurstange mittels klemme verschraubt.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1068
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Santana Van

Beitragvon sevensense » So, 01 Jul 2018, 15:29

Ich bau ja auch bald wieder ne Servo ein. Mal sehen wie ich das da mit dem Dämpfer mache. Kannst ja mal ein Bild von deinem Dämpfer und den Haltern machen. Gruss Sven
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1946
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Santana Van

Beitragvon muzmuzadi » So, 01 Jul 2018, 19:25

Ich habe keinen Dämpfer und brauche auch keinen und auch NIEMALS in den Pitmanarm bohren.

Dafür gibt es Schellen zum Klemmen.

Teste erstmal ohne und dann kannst du bei Bedarf immer noch was machen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12804
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Santana Van

Beitragvon Mev » Di, 03 Jul 2018, 21:12

Bei Servo braucht man keinen Dämpfer...
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2913
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Santana Van

Beitragvon Der Jones » Di, 03 Jul 2018, 21:17

Brauchen tut man weder Servolenkung, noch Dämpfer. Genau genommen braucht man auch kein Allrad oder überhaupt ein Auto. Ich finde meiner fährt um Welten besser mit und ich habe beides auf der Straße und im Gelände getestet.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1068
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Santana Van

Beitragvon santana92 » Fr, 06 Jul 2018, 21:44

Danke Männer .. es ergibt sich endlich mal eine Diskussion hier .. so ist es gewollt =D>

.. ich mach mal folgendes , baue die so ein und wenn mir das nicht reicht baue ich einen Dämpfer mit Universal Befestigung dran ..werde berichten !!!

In den Arm bohren wäre jetzt auch nicht meine 1Wahl ...


Gruß Dirk
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 296
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder