Suzuki Samurai wird zum Fun Racer

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Suzuki Samurai wird zum Fun Racer

Beitragvon meder » Fr, 15 Jan 2010, 9:59

Wie alles irgendwie begonnen hat:

Irgendwie wollte ich einfach wieder einen Suzuki Samurai haben der ein wenig umgebaut wird und nicht mehr zum fahren auf öffentlichen Straßen zugelassen wird.
Die Überlegungen gingen dann irgendwie ein wenig in richtig Trail und Tophy.
Nach ein paar Monaten hin und her ist mir ein günstiger Samurai über den Weg gelaufen.

Also gleich einmal gekauft nur musste ich das noch irgendwie meiner Freundin beibringen die darüber gar nicht erfreut war.
Den Samurai habe ich dann 3 Wochen später von Braunau geholt und dann ging es auch schon an die Umbauten.

Derzeit geplant:

* Heck abschneiden (erledigt)
* Trennwand einschweißen
* SPOA (ich weiß es gibt immer ein dafür und dagegen; da er aber keine Straßenzulassung mehr bekommt und das Buget auch gering ist wird er auf SPOA umgebaut)
* 240/75 R16 Traktorreifen auf 7*16 Grand Vitara Felgen (erledigt)
* Winde vorne und hinten
* Schweller aus 100*120er Formrohr (erledigt)
* Ausenliegender Überrollkäfig
* eventuell Jeep Federn

Bilder werden am Abend oder morgen folgen!
Benutzeravatar
meder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 27 Feb 2008, 0:34
Wohnort: Ernsthofen

Beitragvon peci » Fr, 15 Jan 2010, 10:30

ein gutes spoa ist aber teurer bzw gleich teuer wie ein fahrwerk, und ein billiges spoa würde ich selbst für ein spassgerät nicht empfehlen.

sprich xover lenkung oder mercedes lenkarm, kardi spacer, lange dämpfer, bump stops.

aber das teure sind immer die reifen bzw übersetzungsanpassung (4:1 bzw vitara diffs).
peci
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2223
Registriert: Do, 19 Jan 2006, 15:10

Beitragvon meder » Sa, 16 Jan 2010, 0:20

Hab das Hardtop gegen ein 410 Typ2 eingetauscht wird wohl zu einem 4:1 umgebaut werden.
Benutzeravatar
meder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 27 Feb 2008, 0:34
Wohnort: Ernsthofen

Beitragvon Bene90 » Sa, 16 Jan 2010, 22:22

Ich bin schon auf den Umbaubericht mit vielen Bildern ;-) gespannt!

Und vorallem auf den ersten Einsatz! Meinst du das SPOA mit den Reifen hält???? Und vorallem wie zum Teufel passen die Reifen an den Suzuki???
Wir haben 280/75R16 an unserem Traktor und die Sind Breit und hoch wie Sau!!


Gruß Bene
Bild
Benutzeravatar
Bene90
Forumsmitglied
 
Beiträge: 973
Registriert: Fr, 04 Jul 2008, 21:56
Wohnort: an der schönen Mosel

Beitragvon blochbert » So, 17 Jan 2010, 7:15

Na zwischen 280/75 und 240/75 ist schon ein großer Unterschied, wird aber trotzdem interessant das Ganze.
Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.
Benutzeravatar
blochbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6336
Registriert: Mi, 17 Jan 2007, 13:13
Wohnort: Bad Mitterndorf im steir. Salzkammergut

Beitragvon meder » Mi, 20 Jan 2010, 17:46

Nachdem ich von Schiurlaub zurück bin kommen jetzt die versprochenen Bilder.

Das war der Kaufzustand wurde einmal neu lackiert aber Rostmäßig wurde nichts gemacht auser einen Haufen Karosserie Kit draufgeschmiert:
Bild

Bild
Benutzeravatar
meder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 27 Feb 2008, 0:34
Wohnort: Ernsthofen

Beitragvon meder » Mi, 20 Jan 2010, 17:54

Nachdem der Teppich draußen war sahen wir das vom Kofferraumblech nicht mehr viel da war.

Und da wir soweso einen Pick Up daraus bauen wollen kam es wie es kommen musste.
Den Hinterteil einmal ,,wild" heruntergeschnitten:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild







Am selben Tag wurde von unserem Mercedes Mechaniker der erste Probe Reifen auf der LKW Reifenmontiermaschine aufgezogen.
Fazit: Reifen sind extrem hart und fast nicht drauf zu bekommen aber mit 2 weiteren Helfern geht es :shock:

Bild
Benutzeravatar
meder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 27 Feb 2008, 0:34
Wohnort: Ernsthofen

Beitragvon meder » Mi, 20 Jan 2010, 18:06

Am nächsten Tag wurden dann die Querstreben,
Bild

und das 120x100mm Formrohr beim Schweller eingeschweißt
Bild

Bild

Bild

Bild

Und die ersten zwei Verstrebungen es kommen noch zwei auf das Formrohr welches mit dem Schwellerformrohr verschweißt ist, derzeit ist aber das Gas aus :cry:
Bild


Zwischenzeitlich wurden dann auch noch die restlichen 3 Reifen geliefert :dancing: :dancing:
Benutzeravatar
meder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 27 Feb 2008, 0:34
Wohnort: Ernsthofen

Beitragvon meder » Mi, 20 Jan 2010, 18:08

Das Formrohr beim Schweller wird später noch zwecks der Verschränkung schräg abgeschnitten und zugeschweißt.
Benutzeravatar
meder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1188
Registriert: Mi, 27 Feb 2008, 0:34
Wohnort: Ernsthofen

Beitragvon blochbert » Mi, 20 Jan 2010, 20:32

Sehr interesannt, gebts Gas Burschn bin neugierig :lol:
Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.
Benutzeravatar
blochbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6336
Registriert: Mi, 17 Jan 2007, 13:13
Wohnort: Bad Mitterndorf im steir. Salzkammergut

Nächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder