Es lebe der TÜV !!!

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Es lebe der TÜV !!!

Beitragvon SuziRookie » Mo, 24 Aug 2009, 9:35

Ein wunderschönes Hallo an alle....

Nach nun etwas mehr als 2 Jahren der Abzinens hier im Forum melde ich mich mit einer guten Nachricht zurück :-D

Ich habe jetzt meinen schönen Suzi nach schöpferischer Pause komplett durch den TÜV bekommen. Der Satz "ohne erkennbare Mängel" ließt sicht noch wie Engelshonig auf der Zunge... :dancing:

Nach drei erfolglosen Versuchten mit netten Kommentaren der Prüfer "das geht so aber nicht", "dafür haben Sie kein Festigkeitsgutachten" und etlichen Telefonaten ist es jetzt mit Vitamin-B vollbracht.

Folgendes wurde eingetragen:
1. Fahrzeughöherlegung (Eishockeypuks)
2. 8,5x15 Excentric Felgen mit 31x10,5
3. Kotflügelverbreiterung
4. Spurverbreiterung 30mm
5. Rammbügel
6. Federschäkel 130/150 (wurden eingetragen, hab ich aber garnicht verbaut :wink: )

folgendes wurde noch geändert, hat den Prüfer aber nicht interessiert:
1. Änderung der Stodämpferaufnahme
2. Kardangelenk in Lenkstange eingeschweißt (bei der Gewebescheibe)
3. Stoßstangen höhergelegt und Aufnahmen geändert
4. Klarglasscheinwerfer vom Golf 2
5. Seitenblinker vom Golf 1
6. Glashubdach
7. Sitze vom Rover GTI
8. Achsdiffs vom LJ80
9. etwas stärkere Blattfedern vom Landy Shop

Ein paar Bilder stelle ich später noch online. Meine Homepage mit dem kompletten bebilderten Umbau habe ich nicht mehr online.
Sollte interesse bestehen, kann ich die Seite mit allen Infos wieder online stellen.

Einen schönen Gruß an alle Suzi Fahrer
Gruß aus dem Westerwald! :-)
Benutzeravatar
SuziRookie
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo, 06 Nov 2006, 21:06
Wohnort: Eichen WESTERWALD

Beitragvon ThiemoSt200 » Mo, 24 Aug 2009, 17:29

Moin

Zeig mal Fotos!!


MFG
Thiemo
Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

Bild
Benutzeravatar
ThiemoSt200
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do, 26 Jun 2008, 21:38
Wohnort: Neuwied

Hallo

Beitragvon SuziRookie » Di, 25 Aug 2009, 9:07

Jau, ich stell heute Abend mal ein paar Fotos rein wenn ich wieder zuhause bin.
Habs gestern leider nicht mehr geschafft.

Gruß Thomas
Gruß aus dem Westerwald! :-)
Benutzeravatar
SuziRookie
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo, 06 Nov 2006, 21:06
Wohnort: Eichen WESTERWALD

Beitragvon SuziRookie » Di, 25 Aug 2009, 20:58

So, jetzt kommen mal ein paar Bilder ..... Die Schäkel habe ich aber nicht mehr verbaut. Hab die originalen drin.

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß aus dem Westerwald! :-)
Benutzeravatar
SuziRookie
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo, 06 Nov 2006, 21:06
Wohnort: Eichen WESTERWALD

Beitragvon siveminute » Di, 25 Aug 2009, 21:06

Ein klasse Schmuckstück haste da !

die Höherlegung mit Eishokeypuks ist interessant.

die dezenten Verbreiterungen gefallen mir gut, was sind denn das für welche und wo hast du die gekauft. Sind genietet oder?

und die Lack ist super, wird nicht der erste sein oder?
siveminute
Forumsmitglied
 
Beiträge: 459
Registriert: Do, 18 Jun 2009, 22:38
Wohnort: Imsbach

Beitragvon ThiemoSt200 » Mi, 26 Aug 2009, 6:08

Echt schön! eente Farbe stimmiges konzept...Und endlich mal wieder ein Van!!
Und die Pucks haben sie dir Eingetragen? Bei mir stellen sie sich schon an weil ich 50mm POM stäbe hab und die rund sind anstatt eckig. Bei welchem Tüv warst du?

MFG
Thiemo
Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist (Walter Röhrl)

Bild
Benutzeravatar
ThiemoSt200
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1225
Registriert: Do, 26 Jun 2008, 21:38
Wohnort: Neuwied

Beitragvon muzmuzadi » Mi, 26 Aug 2009, 7:36

ThiemoSt200 hat geschrieben:Echt schön! eente Farbe stimmiges konzept...


Genau so, das passt alles wie der Arsch aufs Klo. :thumbsup:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12804
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Beitragvon SuziRookie » Mi, 26 Aug 2009, 7:38

Moin,

zum Lack:
hast richtig gesehen, ist nicht der erste. Der Suzi wurde komplett neu lackiert mit diesem schönen grauton. Die genaue Farbbezeichnung müsste ich mal nachsehen, hab die Büchse noch zuhause. Ist aber so ähnlich wie das Umbragrau von Audi, nur kein Metallic. Original war er in diesem schönen Förstergrün :wink:

zu den Verbreiterungen:
dazu kann ich leider nichts sagen, habe keinen Herstellerhinweis oder Typenbezeichnung. Die Verbreiterungen habe ich damals bei ebay erstanden. Der Vorbesitzer (bei mir in den nähe) hatte auch keine Unterlagen und anscheinen das Problem die Dinger montiert zu bekommen da keine Befestigungen dabei waren. Ich hab die Teile mit nem Kantenschutz versehen und mit Blechschrauben befestigt. Ich hoffe nur das mir die Karosse an den Schraublöcher nicht wegfault. Die Dinger sind aber jetzt schon zwei Jahre dran und noch sieht es sehr gut aus. Sind übrigens 75mm breit 8)

und nun zum Bodylift:
den Lift habe ich damals aufgrund der Einfachheit mit Eishockeypuks gemacht. Alles schön konisch gefräst damit die Teile schön mit dem Rahmen passen. Soweit so gut. Problem war nur das mir kein Prüfer die Teile eintragen wollte. Ich sag nur Festigkeitsgutachten blablabla...
Beim letzten Vitamin-B Prüfer (siehe ersten Breitrag) hat es direkt geklappt. Er schaute sich das an, "sieht ja gut aus" sagte "passt schon, die Teile sind ja stabiler wie original" und fertig. Es könnt alles so einfach sein.....
Namentlich sind die Puks leider nicht in der Eintragung erwähnt. Der Prüfer hat nur ne Höherlegung eingetragen (25mm obwohl die Teile höher sind).
Hier ein paar Bilder....

Bild

Bild

Bild

Jedenfalls ist der Suzi erstmal über den TÜV und alles ist soweit OK. Beim nächsten mal denke ich werd ich mal die feinheiten mit geenauen Wortlaut eintragen lassen damit ich auf der sicheren Seite bin.
Gruß aus dem Westerwald! :-)
Benutzeravatar
SuziRookie
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo, 06 Nov 2006, 21:06
Wohnort: Eichen WESTERWALD

Re: Es lebe der TÜV !!!

Beitragvon IKUZUS » So, 24 Jun 2018, 19:19

Hallo,

Wollte mal den alten Fred mal ausgraben, wenn du deinen Samurai überhaupt noch hast :-k

Habe noch ein paar Fragen zu deinem Bodylift aus den Pucks.
Was musstest du machen um das schließlich Eintragen zu lassen?
Wie Schwer war das eintragen?

Gruß IKUZUS
IKUZUS
Forumsmitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Do, 12 Apr 2018, 19:46
Wohnort: Schwerte, nähe Dortmund
Meine Fahrzeuge: 92er Samurai Cabrio


Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder