Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon MEPH » Do, 26 Jul 2018, 10:01

Wirklich sehr cool geworden! Gratuliere! Sieht echt super aus.

LG, M.
MEPH
Forumsmitglied
 
Beiträge: 66
Registriert: Do, 04 Sep 2008, 17:37

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Fr, 27 Jul 2018, 5:39

Danke, dann wollen wir Mal hoffen dass der TÜV Prüfer am Montag 8h Webspace aus dem WE kommt und es auch so begeistert durch die Prüfung bringt.
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 312
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » So, 05 Aug 2018, 14:21

Schöner scheiß Karre hat mich mal heute auf dem Oldtimertreffen direkt im Stich gelassen. habe den Anlasser schon extra einen arbeitsrelais eingebaut und denn noch hat er wieder den Start verweigert . Also unter das Auto legen, da das Überbrücken auch nichts gebracht hatte blieb nur das Anlasser kurzschließen



Bild

Bild

Bild

Bild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 312
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Do, 09 Aug 2018, 18:23

Lange gedauert aber endlich FERTIG !!!



2 Wochen habe ich warten müssen, aber das macht man doch gerne.

Heute Technische Prüfung bestanden bis 08/2020 etwas teurer gewesen,
da die ja seid 10/2017 fällig war.

Mit allen eintagungen vom Umbau gesammt 365 Euro, plus morgen noch die ummeldung. Hole mir da dann auch ein anderes Kennzeichen. Die SLS FD 555 da ich die FD5 brauche für eine Oldtimersaisonkennzeichen von April-Oktober!


BildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 312
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon sevensense » Do, 09 Aug 2018, 20:46

Mein absoluter Respekt für diesen Umbau. Der wird ein Hingucker auf deinen Renaulttreffen.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1934
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Mev » Do, 09 Aug 2018, 22:34

Glückwunsch... Hammer teil...
Tüv Gebühren gehen aber noch... Mein letzter Ami Van den ich aus USA geholt habe hat mich knapp 600 gekostet :-(

Gruß
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2910
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon santana92 » Fr, 10 Aug 2018, 8:23

Moin ,

da kannst Du mit Recht sehr stolz drauf sein ,fetten Respekt für die Ausdauer und die Ideen..vor allem mit TÜV Segen ... =D>

Wird ja mit Sicherheit nicht der letzte Umbau gewesen sein von Dir 8)

Gruß Dirk
92 er Santana Van mit 1,6l 8V ;50 mm BL; OME Fahrwerk;verstärkte Longfield Vorderachswellen;4:16 VTG;Fächerkrümmer
mit 2" Eigenbau Auspuff;Sportkat/Magnaflow und FOX Endschalldämpfer;CRX Sitze,
7x15 Mangels Stahlfelgen mit INSA 235/75/R15; Spurverbreiterung 60 mm,Stossstangen Typ Geisler vorne und hinten; Warrior Winch .... to be continued
Benutzeravatar
santana92
Forumsmitglied
 
Beiträge: 288
Registriert: Mi, 13 Jul 2011, 23:15
Wohnort: Steinhuder Meer
Meine Fahrzeuge: Suzuki Santana Van 92
Schraubengefederte Leiche
im Neuaufbau

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Fr, 10 Aug 2018, 11:35

santana92 hat geschrieben:Moin ,

da kannst Du mit Recht sehr stolz drauf sein ,fetten Respekt für die Ausdauer und die Ideen..vor allem mit TÜV Segen ... =D>

Wird ja mit Sicherheit nicht der letzte Umbau gewesen sein von Dir 8)

Gruß Dirk



Mit sicherheit wird noch weiteres folgen, wäre jetzt nur noch cool so nen G&B Kompressor umbau dafür zu finden.
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 312
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon Flying Dutchman » Mo, 13 Aug 2018, 9:18

Am We die ersten 400km zum Nürburgring auf den Oldtimer Grand Prix gefahren und muß sagen er macht spaß!

BildBildBild
Flying Dutchman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 312
Registriert: So, 10 Mai 2015, 9:02
Wohnort: 66740 Saarlouis / Roden
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Long Bj 2000, 1 HD, 58tkm org.

R5 1223 Alpine Gr.2
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Faltverdeck
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP) Fa.Heuliez
R5 122B Treico Le Car Van
R5 122B Special 60tkm
R5 122B Fleischmann (Sovra-Cabrio) in Arbeit
R5 1229 TX 2X6 in Arb.
R5 122B Turbo 2 Opti
R5 TS Pokal Clone
R7 1283 Siete TL

Laguna RXE Limo
Laguna RT Kombi

Re: Saarländer's long und die Umbauphase zum R5 Renzuki 4x4

Beitragvon KleinerEisbaer » Mi, 15 Aug 2018, 14:14

Klasse gemacht =D> und Glückwunsch zur Tüvabnahme
Denke der sollte in den Kalender (wenn du willst) ;)
Bild
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1606
Registriert: Mi, 07 Dez 2005, 10:03

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder