Samurai Pick Up

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon OZ83 » Do, 01 Feb 2018, 20:02

kolben hat geschrieben:Er brauch 11.5 bis 13 Liter.

Bisher haben sich 25 Leute per Mail gemeldet, alles Platzpatronen ](*,)


Echt so "wenig"? Das verbrauche ich auch etwa... habe knappe 12 Liter Durchschnitt ausgerechnet nach 1000 Km.
Ist dann bei meinem aber zu viel, für deinen finde ich das ok. :-k
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Suzu_love_suzu_life » So, 11 Feb 2018, 16:13

Bin gerade auf der Suche nach einem Sommer Spaß Auto. Das alles in der Normalen Länge + Cabrio und er wäre meiner^^ Tut mir leid das mit deinen schmerzen. Klasse Umbau. Das lässt einem selbst Träumen :wink: :dancing:
Suzu_love_suzu_life
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 1
Registriert: Do, 08 Feb 2018, 11:58

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 13 Feb 2018, 23:23

Heute sollte der Pick Up eigentlich den Besitzer wechseln :shock:

Der Kaufvertrag war unterschrieben, das Geld übergeben, der Suzi lief seit gut 15 min um aufzutauen da wie minus 11 Grad hatten. Als der glückliche Käufer gerade starten wollte bemerkten wir eine große Pfütze Kühlwasser unter dem Auto. Haube auf und die undichte Stelle war sofort klar, es strömte aus dem Kühlerdeckel raus, der bei Überdruck bekanntlich öffnet. Mmh, wieso das? letzte Woche noch 120 Kilometer ohne Probleme gefahren, danach stand das Auto nur. Erst dachten wir der Frost wäre schuld. Hat sich aber nicht bestätigt. Da der Käufer nur 25 km entfernt wohnt, hab ich ihn dann erstmal ohne Suzuki wieder nach Hause geschickt um der Sache auf den Grund zu gehen. Hab dann alle Schläuche mal gelöst, dabei viel auf das dass zwischen Thermostat und kühler nur Dampf raus kam. Leichte Schläge auf das Thermostat Gehäuse ließen dann gleich Wasser laufen... Hat sich wohl verklemmt, oder waren das letzte Versuche bei mir zu bleiben? Ich weiß es nicht... :-D Ich hoffe dass der Käufer jetzt nicht zu sehr verschreckt ist :please: 8-[
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon sevensense » Di, 13 Feb 2018, 23:34

Oh man dann wirst du Ihn wohl noch öffter auf der Strasse sehen. Das wird weh tun.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1899
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 13 Feb 2018, 23:39

Kein Problem, habe es gut überlegt und die Entscheidung ist gefallen. Für lange Strecken hab ich n tollen Patrol und für ab und an Gelände gibt's was neues mit 40 Zoll Reifen und 260 PS.

=D> =D> =D>
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Der Jones » Di, 13 Feb 2018, 23:44

Ich kenne dich nicht persönlich, das Auto auch nicht, aber irgendwie tut mir das weh.. Wenn ich in meinem Kalender den long sehe, denke ich immer der geilste longbody der mir auf Bildern bisher begegnet ist. Natürlich nur solange bis meine "Red Annika" fertig ist. 8) :lol:

Du kannst ja den neuen Treiber davon überzeugen sich hier anzumelden und ab und zu Updates zu hinterlassen. Würde mich freuen!
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1019
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Schacko » Mi, 14 Feb 2018, 0:27

Willst du ihn nicht doch noch bis Mai behalten und zum Treffen mitbringen, ihn mal vorführen, ein paar Fotos mit den anderen tollen Suzukis hier machen...
Wie lange kann ein Mensch an einem Suzuki schrauben bis er vollkommen Wahnsinnig wird?
Benutzeravatar
Schacko
Forumsmitglied
 
Beiträge: 531
Registriert: Sa, 10 Mai 2014, 23:08
Meine Fahrzeuge: 2005er Dodge Ram 5,7L 350ps
1996er Suzuki Samurai 1,3L 69ps
2000er husqvarna wr 250. 50ps

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon KleinerEisbaer » Mi, 14 Feb 2018, 10:23

kolben hat geschrieben:, oder waren das letzte Versuche bei mir zu bleiben? Ich weiß es nicht... :-D

Wenn du schon so eindeutige Zeichen bekommst, solltest du dem nachgeben ;)
Bild
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1582
Registriert: Mi, 07 Dez 2005, 10:03

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Do, 15 Feb 2018, 21:02

Jetzt ist er weg. Ich darf aber nächste Woche noch den Gebläsemotor wechseln =D>
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon OZ83 » So, 18 Feb 2018, 17:26

Und nun ist es vorbei mit Suzuki und Samurai? :?
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder