Breslau

Alles rund um Veranstaltungen.
Planungen, Verabredungen, Bewertungen, Erfahrungen, ...

Breslau

Beitragvon Sir Rutherford » Sa, 12 Sep 2020, 22:36

Hallöchen,

sagt mal, fährt eigentlich irgendjemand zur Breslau als Zuschauer?
Ich hätte Lust hinzufahren, aber alleine ist doof und alle müssen arbeiten... :oops: nur ich hab die Woche frei 8-[
Weil, nächstes Jahr möchte ich mitfahren, allerdings in dieser Discovery-Gruppe.
Und da möcht ich mir schon gern anschauen, wie es so in der Realität ausschaut. Ich weiß, Fahrerlager ist nicht und man darf nicht überall hin, aber, ... einfach mal sehen.

Also, wenn noch jemand einfach so hinfährt, vielleicht kann man ja zusammen fahren?

Annette
Sir Rutherford
Forumsmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: So, 30 Jun 2019, 22:37
Wohnort: Witten
Meine Fahrzeuge: Samurai BJ. 1996
SJ 410 BJ 1984
SJ 410 BJ 1988
Nissan Micra

Re: Breslau

Beitragvon ohu » Mi, 23 Sep 2020, 10:33

Hi Anette,

ich war dabei, hab das nur zu spät gesehen. Allerdings als Teilnehmer.
Bist du trotzdem da gewesen? Es gab ja für den Truppenübungsplatz auch öffentlich ausgeschriebene Zuschauerpunkte, auf der Website, mit GPS-Koordinaten. Fahrerlager ist jetzt auch nicht gerade umzäunt. Nur ein dauerhafter Aufenthalt ist eben nicht erwünscht, da man Überfüllung befürchtet.
Wenn du Discovery fahren willst, würde ich dir mindestens zu einem OME-Fahrwerk raten. Mit ausgelutschten Serienfedern machen die Panzerwellen echt keinen Spaß.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4227
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Rosenheim

Re: Breslau

Beitragvon Sir Rutherford » Mi, 23 Sep 2020, 15:13

Hi Ohu,

nein, leider nicht, so ganz alleine darunter fahren mochte ich dann doch nicht. Na, nächstes Jahr stürze ich mich dann einfach mal ins Abenteuer, ich bin sehr gespannt. Alle Videos und Berichte können es nicht ersetzen, da zu sein.

Ich habe übrigens Deinen kompletten Bericht "Winde eingebaut" mit allen Links gelesen, die "Breslau" kannte ich vorher ja gar nicht, bin ja nur Trial gefahren, und das hat mich so begeistert, daß ich mir sagte, das ist ja Mal was anderes, dort möchte ich mitfahren :-D
Super-Bericht! Wirklich, so spannend! Bitte schreib für dieses Jahr auch wieder! :-D und ich hoffe, es ist bei Euch gut gelaufen!

Ich möchte allerdings nur Discovery fahren, für das volle Programm habe ich nicht die Voraussetzungen. Und Roadbook lesen muss ich auch üben, hab ich erst einmal vor langer Zeit gemacht.

Das Ome-Fahrwerk hatte ich auch favoritisiert, darüber lesen ich hier nur gutes, und mein 410er ist jetzt, noch serienmäßig, wahnsinnig hart, wow, bei Bodenwellen würde ich glaub ich nur noch fliegen :-D

LG Annette
Sir Rutherford
Forumsmitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: So, 30 Jun 2019, 22:37
Wohnort: Witten
Meine Fahrzeuge: Samurai BJ. 1996
SJ 410 BJ 1984
SJ 410 BJ 1988
Nissan Micra


Zurück zu Veranstaltungstalk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder