Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. Santana

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. Santana

Beitragvon Schnurzl » Sa, 09 Jan 2021, 12:04

Servus zusammen,

um es kurz machen: Mein erstes Auto war ein weißer SJ410, mein zweites Auto ein schwarzer Samurai. Lang lang ists her, das war Anfang der 90er. Inzwischen sind sowhl ich als auch meine Autos den Weg alles irdischen gegangen: Älter (ok, die Autos eher nicht), größer, schwerer, behäbiger.

Aus diversen Gründen (Midlife Crisis? Naja, hoffentlich nicht) suche ich nun wieder Spaß, bevorzugt mit weniger als 50 PS. Lange Geschichte, warum.

Ich komme aus Niederbayern, konkreter dem Bayerischen Wald, konkreter dem Lallinger Winkel.

Gleich mal ne Frage zu einem Santana: Der hier steht gerade zum verkauf in Spanien:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... urce=email

Ist auch ein Bild von den spanischen Papieren drin. Soweit ich die diversen Modellhistorien verstanden habe, ist das also ein SJ410 aus 1986, gebaut in Spanien, mit all den Spezifikationen eines Santana (teilweise andere Teile, z.B. an den Bremsen etc.)? Aber immerhin 5-Gang (SJ410 mit 5-Gang ist irgendwie selten, oder?). Kann mir jemand sagen ob der vorne schon Scheiben hat, oder immer noch Trommeln? Ich sehe auch keinen Bremskraftverstärker, die gabs erst später in 413 oder Samurai, korrekt? Kann es wirklich sein, dass spanische SJ "rostfrei" sind, oder zumindest rostarm?


Danke für die Aufnahme hier, und im Voraus für Antworten
Gerhard
Schnurzl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 08 Jan 2021, 11:01

Re: Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. San

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 09 Jan 2021, 13:36

Hallo und willkommen!!

Mir wäre der SJ 410 viel zu teuer. Er ist ja noch nicht hier und auch noch nicht zu gelassen. Für das Geld sollte sich hier in D allemal was finden lassen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13329
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. San

Beitragvon Schnurzl » Sa, 09 Jan 2021, 14:13

muzmuzadi hat geschrieben:Hallo und willkommen!!

Mir wäre der SJ 410 viel zu teuer. Er ist ja noch nicht hier und auch noch nicht zu gelassen. Für das Geld sollte sich hier in D allemal was finden lassen.


Klar, so kann man das natürlich sehen, bzw. ist der Punkt sehr valide. Vor allem bzgl. Transportkosten. Ich habe ja auch nicht gesagt ich renne sofort los und werfe mein Geld den Spaniern hinterher ;-) Grunsdätzlich ist das aber ein Fahrzeug bzw. ein Zustand, der mich interessiert.
Schnurzl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 08 Jan 2021, 11:01

Re: Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. San

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 10 Jan 2021, 7:21

servus ( auch aus dem bayrischen wald , bloß ca 50 km weiter nördlich)
grundsätzlich is es ne gute Entscheidung von dir wieder zurück zu den suzukis zu kommen .
den spanieren brauchst kein Geld nach zu schmeissen des macht merkl schon :lol:
zu dem Auto grundsätzlich sind die angaben schon korrekt er steht auch noch recht gut da
Scheibenbremsen hat der 410er ab bj 85 schon also wird es der auch schon haben , sieht auch auf den Fotos so aus.
ropstfrei es gibt in Europa keinen rostfreien suzuki und erst recht keinen Santana ausser es wurde eine GFK karosse verbaut
5 gang , wäre zwar möglich glaube ich aber auch nicht . da wird der Verkäufer blos ne 5 reingeschrieben haben weil er denkt es gibt hheuite nur noch 5 gang Fahrzeuge.
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. San

Beitragvon Schnurzl » So, 10 Jan 2021, 11:19

kurt (eljot ) hat geschrieben:servus ( auch aus dem bayrischen wald , bloß ca 50 km weiter nördlich)
5 gang , wäre zwar möglich glaube ich aber auch nicht . da wird der Verkäufer blos ne 5 reingeschrieben haben weil er denkt es gibt hheuite nur noch 5 gang Fahrzeuge.


nun, der wagen hat unter dem Suzuki Santana Aufkleber auf dem Heck auch einen mit 5 Gang ("5 Speed" auf Spanisch), und das Innenraumbild auf dem Schalthebel zeigt auch 5 ;-)
Schnurzl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 08 Jan 2021, 11:01

Re: Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. San

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 14 Jan 2021, 19:44

kann ja sein das es wirklich ein 5 gang Modell ist , wäre aber sehr selten
mfg kutrt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3751
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Servus aus Niederbayern >> und gleich ne Frage bzgl. San

Beitragvon Schnurzl » Fr, 15 Jan 2021, 11:04

kurt (eljot ) hat geschrieben:kann ja sein das es wirklich ein 5 gang Modell ist , wäre aber sehr selten
mfg kutrt


Ich habe auf suzukiclubuk.co.uk Hinweise gefunden. Die Santana-410er hatten wohl tatsächlich (alle?) 5-Speed-Gearboxes. Wobei die Gänge 1-4 gleich wie beim 4-Gang-Getriebe übersetzt sind (der 1. gang unterscheidet sich marginal), und der 5. Gang zusätzlich obendrauf eine 0,79 Übersetzung hat.

Kann man in diesem Tread finden: https://forum.suzukiclubuk.co.uk/viewtopic.php?t=3855
Schnurzl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr, 08 Jan 2021, 11:01


Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder