Gude aus Hessen

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Re: Gude aus Hessen

Beitragvon berndhac » Di, 05 Mär 2019, 21:39

Hallo,

ich sag ja, ich bin ein Weichei. Ich fahre im Jahr 25tkm bis 30tkm und da wäre allein der Unterschied an Spritkosten Samurai im Vergleich zu meinem kleinen Fiat Panda mit Diesel 2500 Euro. Und mit dem Panda fahre ich schneller, komfortabler und sicherer. Und passive Fahrweise hilft Dir kein Stück weiter, wenn Dir ein anderer reinfährt weil der nicht aufpasst - ist mir vor ein paar Stunden noch fast passiert.

Als Hobby ist so ein Auto super - habe selbst eins ;-) - für den Alltag fahre ich lieber Kleinwagen.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 683
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Gude aus Hessen

Beitragvon veb1282 » Mi, 06 Mär 2019, 0:49

Naaaja...wenn dir einer mit seinem technisch hochgerüsteten sicheren SUV mit 150 Sachen in den Kleinwagen, Samurai oder selbst in deinen eigenen Mordssicherheits-SUV reinbrettert, bist du auch geliefert. Ist eben ne gefährliche Welt und Leben endet zu 100% tödlich. Rein statistisch bin ich im Samurai verdammt sicher unterwegs, weil der wohl in kaum einer Unfallstatistik ne große Rolle Spielt. :lol:

Aber es stimmt schon, muss man sich halt überlegen, wie man es für dich persönlich halten will. Müsste ich regelmäßig weite Strecken oder Gott bewahre in große Städte fahren, wär wohl auch ein Zweitwagen fällig.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 785
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Gude aus Hessen

Beitragvon Christian811 » So, 10 Mär 2019, 12:47

Na das wird ja eine grundsatzdiskusion hier :D

Also ich hab aktuell 12km einfach zur arbeit.
Da ich wie gesagt nebenbei noch auf dem Hof daheim arbeite,bin ich eh mehr im Feld unterwegs als auf der gass.
Sicher hab ich mir keinen neuwagen ausgesucht.das ist mir bewust. Wäre mir auch fürs gelände etc zu schade.

Für die Familie hab ich ja noch den smax. Und zur Not noch die hofhure einen Benz kombi.

Und da ich ja den capri habe, denke ich, ich weiß worauf ich mich da technisch einlasse. Muss ehrlich sagen, der RS war schon geil,aber die ganze elektronische Technik ist nicht simpel und immer schön.

Deswegen sowas.

Ich find die Kisten auf jeden Fall geil !!!
Christian811
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 9
Registriert: Mo, 25 Feb 2019, 15:02

Re: Gude aus Hessen

Beitragvon veb1282 » So, 10 Mär 2019, 13:58

Ja, dass geht beim Samurai recht gut. Sorry, soll hier ja um dich als zukünftigen Samurai-Fan gehen. Bin gespannnt, wie es mit deinen Plänen vorangeht.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 785
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Vorherige

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder