Ein Hallo aus Ungarn,

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon Franz H. » Di, 18 Sep 2018, 16:03

meine Frau Petra und ich (Franz) leben seit unserem vorverlegten Ruhestand überwiegend in Ungarn / Plattensee.
Vor kurzem hab ich mir als Spassmobil einen Suzuki Samurai Pickup (Lange Version ), Baujahr 2002, 1870 ccm Diesel (kein Turbo) gegönnt.
Eigentlich wollte ich ja einen Lada Niva, aber als meine Frau den grünen Laubfrosch im Internet sah, hat sie mich davon "überzeugt " diesen zu kaufen.
Der Samurai macht trotz vieler kleiner Macken unglaublich Spass und wir bereuen den Kauf in keinster Weise.

Ich les schon länger Im Forum mit, hab mich aber erst heute entschlossen, mich anzumelden da ich auch gleich ne Frage habe.

Freundliche Grüße an Alle

Franz und Petra

Bild

Bild
Franz H.
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 18 Sep 2018, 14:12

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon 4x4orca » Di, 18 Sep 2018, 17:25

jó napot nach Ungarn,
wo genau weilt ihr denn am Plattensee?
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4679
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon Franz H. » Di, 18 Sep 2018, 17:42

wir wohnen in der Nähe von Heviz, Keszthely am Nordufer. Falls dir Rezi ein Begriff ist...... da sind wir.
Franz H.
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 18 Sep 2018, 14:12

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon veb1282 » Di, 18 Sep 2018, 18:29

Ein Hallo und Willkommen im Forum, nach Ungarn auch von mir.
Gruß
Eric
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon 4x4orca » Di, 18 Sep 2018, 19:30

Franz H. hat geschrieben:wir wohnen in der Nähe von Heviz, Keszthely am Nordufer. Falls dir Rezi ein Begriff ist...... da sind wir.

Heviz und Keszthely war ich schon ein paar mal. Die Thermalseen muss man ja schliesslich besuchen, wenn man dort ist
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4679
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon Franz H. » Di, 18 Sep 2018, 19:51

@Eric

danke für die Begrüßung :-D

@orca

beim nächsten Besuch kommst nach dem Baden bei uns in Rezi vorbei...... da gibts dann noch nen guten Kaffee oder, oder.... :-D
Franz H.
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 18 Sep 2018, 14:12

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon Ruedi1952 » Mi, 19 Sep 2018, 20:15

Auch von mir ein freundliches Hallo. Wir waren bis vor drei Wochen in Heviz auf dem Castrum CP mit unseren Wohnmobil.
Heviz ist ja eigentlich unsere zweite Heimat.
Leider habe ich ja meinen Samurai nicht mehr aber er ist in gute Hände gekommen.
Cruse jetzt mit einem Jeep Wrangler TJ durch die Gegend.
Hauptfahrzeug: Suzuki SJ Samurai
Sommerfahrzeuge; zwei Roller Peugeot Kisbee und Ludix.
Ruedi1952
Forumsmitglied
 
Beiträge: 674
Registriert: Mi, 14 Nov 2012, 9:41
Wohnort: Dassel
Meine Fahrzeuge: Dacia Logdy 1,6ltr LPG (Fahrzeug meiner Frau), Jeep TJ 2,5 ltr. Sport, Samurai JSA Bj 1992
Roller Peugeot Kisbee Bj 2010
und Peugeot Ludix II

Re: Ein Hallo aus Ungarn,

Beitragvon Franz H. » Do, 20 Sep 2018, 12:36

Hallo Ruedi,

auch Dir Danke für die Begrüßung. :-D

Tja, Ungarn ist schon ein etwas anderes Land...... entweder man verliebt sich, oder man hasst es !

Wir bereuen es auch nach ein paar Jahren in keinster Form, dass wir Ungarn zu unserer Wahlheimat gemacht haben !

es grüßt

Franz
Franz H.
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 7
Registriert: Di, 18 Sep 2018, 14:12


Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder