Infos Kubota Samurai

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Infos Kubota Samurai

Beitragvon Dani88 » So, 22 Mär 2020, 23:01

Hab mir heute einen Samurai zugelegt ohne Motor.
Laut Brief ist es ein Schweizer Suzuki und es soll ein 1.3er Kubota Diesel Motor verbaut worden sein.
Eingetragen ist er als Landwirtschaftlicher Motorkarren. :-D

Hat jemand Infos zu so einem Fahrzeug?
Bild

Bild

Bild



Bild

Bild

Bild
Dani88
Forumsmitglied
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr, 09 Jan 2009, 20:23
Wohnort: Radeburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki Sj Samurai BJ 91
Ford Focus
Nissan Navara

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon veb1282 » Mo, 23 Mär 2020, 9:20

Also er sieht ja auf den ersten Blick nach einer guten Grundlage aus.

Aber das mit dem Motor klingt nach verdammt wenig Leistung. Oder täusche ich mich da? Also wäre eigentlich die erste Frage. Soll das mit dem Kubota so bleiben bzw. wieder so werden?
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1098
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 23 Mär 2020, 11:12

hast auch bilder om Motorraum ?

das getriebe bzw. der schalthebelk schaut ja schon mal original aus
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3647
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon Geronzen » Mo, 23 Mär 2020, 13:17

Dani88 hat geschrieben:....
Hat jemand Infos zu so einem Fahrzeug?


Ich habe gelesen, dass diese Fahrzeuge in der Höchstgeschwindigkeit begrenzt wurden - so irgendwas bei 30 km/h.
Das ganze wurde über ein entsprechendes VTG realisiert.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2354
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon Schacko » Mo, 23 Mär 2020, 20:24

Hab noch nie gehört das es einen Kubota im Suzuki gab, find ich aber geil wenn man Baumaschinenmotoren in Autos einbaut.
Was für angaben stehen denn im Fahrzeugschein und welche infos konnte dir der Vorbesitzer geben?

Vielleicht bekommst du ein paar Informationen wenn du die Fahrgestellnummer überprüfen lässt?
Wie lange kann ein Mensch an einem Suzuki schrauben bis er vollkommen Wahnsinnig wird?
Benutzeravatar
Schacko
Forumsmitglied
 
Beiträge: 582
Registriert: Sa, 10 Mai 2014, 23:08
Meine Fahrzeuge: 2005er Dodge Ram 5,7L 350ps
1996er Suzuki Samurai 1,3L 69ps
2000er husqvarna wr 250. 50ps

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon 4x4orca » Mo, 23 Mär 2020, 21:10

Schon lustig,
du machst x Fotos, aber nicht von dem, was wichtig ist.....
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4927
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon Dani88 » Mo, 23 Mär 2020, 21:29

Hier noch die Fotos vom Motorraum sieht alles bissl anders aus als gewohnt. Ausserdem hat er bei Bj 92 noch einen Choke.
Getriebe ist ein 5 Gang verbaut
Bild

Bild

Bild

Bild


Im Fahrzeugschein steht Suzuki Samurai 1.3i ist ein VSE von der Fahrgestellnr und hat 51Kw 1115ccm und Läuft als Landwirtschaftlicher Motorkarren
Dani88
Forumsmitglied
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr, 09 Jan 2009, 20:23
Wohnort: Radeburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki Sj Samurai BJ 91
Ford Focus
Nissan Navara

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon veb1282 » Di, 24 Mär 2020, 0:44

Bin ich der einzige, der da irgendwie schon wieder Probleme bei einer möglichen Straßenzulassung, mit etwas anderem als dem Landwirtschaftskarren-Motor sieht?
Oder was ist da der Plan?
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1098
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon Dani88 » Di, 24 Mär 2020, 9:59

Vermutlich wird die Karo auf einen anderen Rahmen wandern das wird einfacher sein als einen passenden Motor zu finden. Es gibt wirklich kaum Rost an dem Teil der scheint am Anfang gleich gut konserviert worden sein man findet überall noch ordentlich Konservierung.
Dani88
Forumsmitglied
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr, 09 Jan 2009, 20:23
Wohnort: Radeburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki Sj Samurai BJ 91
Ford Focus
Nissan Navara

Re: Infos Kubota Samurai

Beitragvon kurt (eljot ) » Di, 24 Mär 2020, 19:09

hi der motorumbau ansich is doch ganz ok muss ja so sein sonst wäre der nicht eingetragenn worden denke ich mal .
die gründe für spo einen umbau liegen meist ganz nah .
evtl lief das gute stück in einer Baufirma und es wurde ein motor verbaut für den eh genügend Ersatzteile vorhanden sind.
oder . der Besitzer wollte unbediengt einen diesel weil er dann an der betriebstankstelle Treibstoff anzweigen kann. den gab es damals aber noch nicht
oder was auch immer ich finde auch die Leistung nicht zu wenig
ein diesel zieht ja von unten raus recht ordentlich
wennn er dann entsprechend auf vdrehzahlen kommt lauft er genau so schnell wie ein serienmotor bei gleicher Drehzahl.
das mit dem chokezug kann natürlich exztra für diesen motor eingebaut worden sein .
man weiß ja auch het ob der body net evtl. sogar von nem noch älteren Modell ist es wurde auf jeden fall schon einiges an dem ding dran rumgeschraubt.
in Deutschland stelle ich mir so einen umbau allein abgastechnisch schon fast unmögliuch vor
das einfachste wird sein wenn du wirklich den body auf nen serienrahmen mit Serien motor zurückbaust .
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3647
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Nächste

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder