user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon OGGY » Di, 01 Sep 2015, 21:38

Das mein neuer
Bild


Vitara 1.6 16V Bj 96

Bisher umgebaut:
40mm H&R Federn
30mm Spacer
50mm Bodylift
TM Dämpfer Vorne
Überlange Jeep OME Dämpfer an geänderter Dämpferaufnahme hinten
31er BFG´s auf 8x15 Mangels
AVM HD Freilaufnaben
TM Lenkungsdämpfer
Stahl VA Gehäuse vom XL7 mit 26 Spline Antriebswelle und 26 Spline Wellenadapter für Linke Welle auf beiden Seiten
ARB Sperre Vorne und Hinten
2x ARB Kompressor mit 4L Tank
Kürzere Achsübersetzung ( 5,72:1 anstelle 5,12:1 )
4,24:1 VTG mit Twinstick
Schnorchel
Unterfahrschutz
Suzuki Dachreling
Roo Lite Zusatzscheinwerfer
E-Lüfter
CB-Funk
Schraubst du noch, oder fährt er schon?
Benutzeravatar
OGGY
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2951
Registriert: Fr, 07 Jul 2006, 22:04
Wohnort: Olsberg

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon Rocketmän » Do, 03 Sep 2015, 22:43

Schönes Ding!
...fährt einen SJ 413 Samurai.
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 929
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon traildriver » Do, 22 Okt 2015, 21:55

Letzter Stand

Bild

235/75 15 "Puma"
Hohe Plane
Spartan hinten (ARB in Arbeit)
2WD low mit single stick
VTG 4:1 mit verstärktem Ausgang vorn und Gehäuserahmen ums VTG
413er Diffs was beim Spanier einen doppelten Sprung in der Übersetzung nach unten bedeutet ca 12 % kürzer als Serie
Traction Bar vorn und hinten
Hohe AHK
Käfig
Geschraubte Kofferaumplatte hinten (wird erweitert)
Diverse Halterungen für Sand Boards,Highlift und Erdanker
Die üblichen "Rock Crawl" geeigneten Stoßstangen (Stoßstange verhindert zusätzlich das sich Dreck in den vorn offenen Rahmen schaufelt) und Schwellerverstärkungen,Diff,Getriebe,Rahmen und Tankschutz ,Stoßstange hinten kann als Kasette aus den Rahmenenden herausgezogen werden zur schnellen Demontage
SPOA,geschraubte Stoßdämpferverlängerung vorn mit überlangen Koni Heck Dämpfern vorn verbaut von einen Toyota RAV 4 ,Dämpfer hinten vom Toyota Hilux schräg angebracht wodurch die Auspufführung geändert werden mußte. Droop Schäkel nur im Geländebetrieb (10 Minuten Montagezeit)
Blattfeder Ausfederanschlag verhindert bis jetzt zuverlässig Federbruch bei extremer Achsverschränkung zusätzliche seitliche Blattführung verhindert das verschieben der Blätter untereinander
Verlängerte Bremsschläuche vom K20 Micra mit endlich ordentlicher Führung an halbierten orginal Radkappen Haltern vom Samurai (muß man gesehen haben da schwierig zu erklären auf jeden Fall kann ich die Zugfeder und Gummihalterungen für die Bremsschläuche endlich in die Tonne kloppen
Doppelte Mercedesarme (X over) Lenkgestänge vorn,eine bessere Lenkpräzision hatte noch nicht mal mein Seriensamu
Hintere verstärkte Kardanwelle von Zanfi
150w LED Lightbar die bei Bedarf mit Magnetfüßen auf der Haube befestigt wird
Verlängerungsrahmenöffnungen mit Schraubblechen verschlossen (Longbody Fahrer werden das kennen schaufelt in Orginalversion haufenweise Dreck in den Rahmen)
Hinten geschützte Bremsleitungsführung zu den Radzylindern da serienmäßig unglückliche Führung unter der Achse
Lüftergitter vor der Frontscheibe mit Lochblech abgedeckt so verhindert man Laub im Heizungskühler und verstopfte Abläufe des Wasserkastens
Kühler besitzt ein Vorsieb in dem sich der Dreck und Schlamm fängt,Sieb kann man einfach rausziehen auswaschen und wieder einschieben so bleibt der Kühler sauber
Schnell demontierbare AHK Dose wobei die Stecker wasserdicht verschlossen werden

Und garantiert von allen Straßen zugelassenen Suzukis im Forum "die meisten Beulen und Dellen"! :twisted: Tim Hardy rules!! 8)
Zuletzt geändert von traildriver am Fr, 23 Okt 2015, 0:07, insgesamt 3-mal geändert.
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6986
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon OZ83 » Do, 22 Okt 2015, 22:59

:shock:
Bilder! Viel mehr Bilder!

Das was du da schreibst klingt super! Würde aber gern jeweils ein Bild dazu sehen und denke das ich da nicht der einzige bin. :wink:

Beste Grüße

Oli
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon traildriver » Do, 22 Okt 2015, 23:55

O Schreck was hab ich da losgetreten?? [-o< Ja Bilder kommen aber das dauert :-k ,einiges findet man aber in "Traildrivers Gelegenheitsbasteleien" :wink:
Zuletzt geändert von traildriver am Do, 22 Okt 2015, 23:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6986
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon traildriver » Do, 22 Okt 2015, 23:56

Upps Doppelpost bitte löschen.Danke!
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6986
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon klaudioskarre » Fr, 23 Okt 2015, 2:53

Verdammte Hacke, das habe ich jetzt davon.
Mich hat in Budel nur dein Ölstand interessiert :shock: ,
und dabei habe ich überhaupt nicht auf deine zahlreichen umbauten geachtet. ](*,)

Ciao Klaudio
Ein Suzuki ohne Rost ist eine Fälschung
Wir haben so lange, so viel, mit so wenig versucht, dass wir jetzt qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu erreichen!
Samurai BJ 92
Bild

Bild
klaudioskarre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 492
Registriert: Do, 20 Okt 2011, 10:39
Wohnort: 44649 Herne, Lüdenscheid und Istrien HR
Meine Fahrzeuge: Samurai jsa 04.92

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon Maxhieber » Sa, 24 Okt 2015, 14:00

Hallo liebes Forum,

Ich bin seit zwei Monaten Besitzer eines Suzuki Samurai (spanisches Modell) und suche Schrauber oder eine Werkstatt die sich sehr gut auskennen, da ich diverse Umbauten vornehmen will.

Raum Stuttgart/Esslingen

Freue mich auf Vorschläge.

Grüße
Max
Maxhieber
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 24 Okt 2015, 13:56

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 24 Okt 2015, 14:03

sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12561
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Beitragvon traildriver » So, 25 Okt 2015, 21:18

klaudioskarre hat geschrieben:Verdammte Hacke, das habe ich jetzt davon.
Mich hat in Budel nur dein Ölstand interessiert :shock: ,
und dabei habe ich überhaupt nicht auf deine zahlreichen umbauten geachtet. ](*,)

Ciao Klaudio


Dabei lag alles zum genauen anschauen dir direkt zu Füßen (zumindest die Umbauten untendrunter)! :D
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6986
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

VorherigeNächste

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder