Hübscher neuer Jimny

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon KleinerEisbaer » Mi, 07 Nov 2018, 8:57

Ich glaub er möchte nur zugelassene LED Scheinwerfer im Samurai haben (Idee ist gar nicht so doof).
Bild
Bild
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1647
Registriert: Mi, 07 Dez 2005, 10:03

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon ohu » Mi, 07 Nov 2018, 9:14

Zugelassene Scheinwerfer in 7" gibts doch mittlerweile von mindestens 10 Anbietern - höchstens die Optik könnte entscheidend sein. :)

Die 4x4 action hats sogar schon getestet:

https://www.yumpu.com/de/document/view/ ... x4action/2

Habe entsprechend die LTPRTZ drin. Machen klasse Licht.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3985
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon harm820 » Mi, 07 Nov 2018, 9:31

Eine Verbesserung der Beleuchtung ist doch immer sinnvoll.
Wenn es blos darum geht LED Scheinwerfer eizubauen da gibt es mittlerweile genügend zugelassene.
Soviel ich weis müssen diese über ein E zeichen haben!!
Der Rest steht hier https://www.bussgeldkatalog.org/tuning-scheinwerfer/

Also einfach kaufen und einbauen.
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon Monstersuzi » Mi, 07 Nov 2018, 9:41

Hab mit der Idee auch schon geliebäugelt aber nur weil ich beim Suzuki Händler arbeite und so auch mal an welche von nem Unfallfahrzeug gelangen könnte. Extra kaufen würde ich sie auch nicht, da es eben schon ein großes Angebot an Scheinwerfern gibt, aber Achtung nicht jedes E-Prüfzeichen ist in Deutschland zugelassen.
Stell dir vor, du wirfst ne Tomate auf den Boden und schreist: "Los Pikatchu!"

www.monstersuzi.de
Benutzeravatar
Monstersuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1887
Registriert: Do, 09 Aug 2007, 18:24
Wohnort: Triberg
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ413
Suzuki Jimny

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon veb1282 » Mi, 07 Nov 2018, 16:24

Genau das ist mein Problem. Die bisherigen LED-Scheinwerfer sind schön teuer und dann geht es wieder los. Zugelassen...nicht zugelassen...zugelassen aber....und so weiter und so weiter.
Aber wenn die von Suzuki kommen...und logischer weiße in Deutschland zugelassen sind, dann ist es ne viel handfestere Sache. Und man muss das ja nicht gleich haben. Aber wenn der Neue erst mal verbreitet ist, dann gibts auch Ersatzteile. Oder Gebrauchtteile.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon harm820 » Mi, 07 Nov 2018, 16:41

@veb

Da wirst aber noch ne ganze zeit warten müssen :-D
Außerdem werden die Ersatzteile auch nicht gerade günstig sein. Ein kompletter LED Scheinwerfer von meinem Leon kostet immer noch 700€ obwohl davon gefühlt 100.00 rumfahren.
Gebrauchtteile wirst auch so schnell ned kriegen. Der wird sich 100.000 fach verkaufen also auch weniger Unfallwagen / weniger Ersatzteile.

Aber die Hoffnung stirb ja zuletzt.

Gruß Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon veb1282 » Mi, 07 Nov 2018, 20:02

Also einen finden und ordentlich hinten drauf fahren. Dann schaun, wo die Reste hingeschleppt werden. Oder ne Probefahrt machen und nachher fragen, ob es den auch mit Scheinwerfern gibt. :lol:

Aber im Ernst. Es ist mir ja nun nicht sehr eilig. Aber immer, wenn ich mich so am Rande mit den LED's beschäftige, komme ich auf das Ergebnis, dass ich starke Bedenken hätte, damit zum TÜV/Dekra zu gehen. Harley-Davidson steht da bei den mir bekannten meistens.

Habe schon über die von sk4x4sports nachgedacht. Aber der Preis ist doch recht stattlich. Und dafür bin ich noch sehr unentschlossen, was die Optik angeht. Da sieht man so zwei Pupillen pro "Auge". Die vom Neuen sehen da irgendwie sicher fast serienmäßig aus. Weniger nach Alien.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon ohu » Do, 08 Nov 2018, 9:24

Die Optik der Nachrüstlampen ist zugebenermaßen gewöhnungsbedürftig. Aber ich finds gut. Sieht spacig aus. Guck mal auf die letzten Seiten meiner Umbaustory "Winde eingebaut" - da gibts etliche Bilder wies im Samurai aussieht.

Der Ersatzteilpreis der Jimnyscheinwerfer wird aber sicher nicht günstiger sein, als der Zubehörpreis. Auch nicht im Gebrauchtsegment. Optik wäre für mich das einzige Argument pro Jimnylampen.
Da kannst aber auch über die Truck-Lite nachdenken. Die sehen auf den ersten Blick eher nach normaler Lampe aus.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3985
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Hübscher neuer Jimny

Beitragvon harm820 » Do, 08 Nov 2018, 9:39

Zugegeben die Led ausm Zubehör sind gewöhnungsbedürftig und teuer.
@ohu Ich muss sagen wenn sie eingebaut sind sehen sie nicht mal so schlecht aus. Machen wahrscheinlich super Licht!
Ich gebe dir recht die Preise werden nicht groß sinken.
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Vorherige

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder