Transportanhänger: Wie transportiert ihr eure Suze?

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: Transportanhänger: Wie transportiert ihr eure Suze?

Beitragvon -BenZi- » Do, 09 Aug 2018, 7:44

hsk.olli hat geschrieben:
-BenZi- hat geschrieben:
hsk.olli hat geschrieben:Klasse B, auch mit Anhänger, mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt.

Sollte um einen Suzuki zu ziehen doch ausreichen...

Mazda BT 50 Leergewicht: 1855–2013 kg... Geht noch ein "großer" Anhänger...


Zulässige Gesamtmasse ist ausschlaggebend, habe ich auch erst gelernt, das tatsächliche Gewicht interessiert nicht und der BT50 hat laut Google ca 3to zGM

Du muss zGM vom Fahrzeug und zGM vom Anhänger addieren und darfst nicht über 3500kg kommen.


Willkommen in Deutschland... Da ich mit CE durchs Leben fahre habe ich da zum Glück recht wenig Probleme 8-[


Das ist EU, und Deutschland macht munter mit... ein österreichicher Bekannter hat auch gesagt wie bescheuert kann Deutschland eigentlich sein seine "Führerscheingesetze" an die EU anzupassen. Z.B. bei meinem Vater in der Firma haben die damit riesen Probleme (Stahlbau) keiner darf mehr einen Sprinter mit Anhänger fahren...
Benutzeravatar
-BenZi-
Forumsmitglied
 
Beiträge: 112
Registriert: Di, 03 Apr 2018, 15:22
Wohnort: Mannheim
Meine Fahrzeuge: A4 Avant Competition Quattro
Suzuki Santana 1998

Re: Transportanhänger: Wie transportiert ihr eure Suze?

Beitragvon Mev » Do, 09 Aug 2018, 16:14

ich darf es ;-)

Bild
Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2918
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Transportanhänger: Wie transportiert ihr eure Suze?

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 09 Aug 2018, 22:40

tja Deutschland setzt halt jeden scheiß den dieeu sich ausdenkt gleich um.
da gibt's nen tollen spruch
brüsselh haqts gedacht
Deutschland hats so gemacht
der rest der eu hat drüber gelacht.

leider is es oft so
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3375
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Transportanhänger: Wie transportiert ihr eure Suze?

Beitragvon Markes » Fr, 10 Aug 2018, 10:32

Okey... ich mache den BE glaub.
Hatte mal die Fahrschulen hier um Bonn/Köln angerufen. So ca. 800€ muss man rechnen... ist ok.

Danke und Grüße
Markes
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 179
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Vorherige

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder