Suzuki SJ / Samurai » [V] [V]Samurai Cabrio Japaner 1.3 Einspritzer

Noch aktiv

Noch aktivDi, 27 Jun 2017, 5:48

Verkäufer Info

  • Benutzername: rocco
  • Wohnort: Um den Herkunftsort sehen zu können musst du dich einloggen
  • Beiträge insgesamt: 581
  • Registriert: So, 24 Sep 2006, 10:09
  • Kleinanzeigen: 1 Aktiv, 0 Abgelaufen, 0 Verkauft, 0 Geschlossen [Kleinanzeigen dieses Mitglieds anzeigen]

Information

  • Lesezeichen setzen und teilen
  • Titel der Kleinanzeige: [V] [V]Samurai Cabrio Japaner 1.3 Einspritzer
  • Preis: 3100 EUR [VHB]
  • Datum: Fr, 28 Apr 2017, 5:48

  • Artikelbeschreibung:

    Leider wurde die Anzeige letztes mal gelöscht nachdem ich mir solche Mühe mit der Beschreibung gegeben hatte.
    Daher jetzt einfach der link auf willhaben.at

    https://www.willhaben.at/iad/myprofile/ ... 855&page=1


    Suzuki Samurai aus japanischer Produktion (Nachfolger wurde in Spanien gebaut)

    Cabrio mit Hardtop, daher bestens Wintertauglich.

    Türen aushängbar, Frontscheibe umklappbar, Freilaufnaben

    Kenner wissen dass dieses Modell bereits die verstärkten Achsen und den Einspritzmotor hat.

    Es ist ein 410Typ 2 Verteilergetriebe eingebaut (kürzere Untersetzung)

    Die Karosserie wurde komplett restauriert und konserviert.

    Ein komplettes Ersatzteillager ist ebenfalls vorhanden: Motor, Getriebe, Achsen, Türen, Lichter, Lenkrad, Armaturen,...

    Die hinteren Sitze und ein Satz Geländereifen ist dabei. Auf den Bildern sind die Winterreifen in original Dimension montiert.

    AHK, Schwellerschutz und Rammbügel sind original und Eingetragen! (Rammbügel werden heutzutage nicht mehr nachträglich eingetragen)

    Es ist eine zweite Batterie und Lichtmaschine nachgerüstet um Zusatzverbraucher unabhängig von der Startbatterie betreiben zu können. (Arbeitsscheinwerfer, Radio, Sitzheizung, Winde)

    Der Kühler ist auf einen Elektroventilator umgebaut, dadurch weniger Verbrauch und der Motor kommt schneller auf Betriebstemperatur. Mit abgeschaltenem Kühlerventilator sind auch tiefe Wasserdurchfahrten möglich, der original Lüfter wurde im Wasser plantschen und dadurch zerstört.

    - Bremsen + Scheiben, Radlager wurden voriges Jahr erneuert.

    - Kardangelenke sind neue abschmierbare.

    - Achsen und Getriebe sind mit bestem Öl gefüllt. Motor wurde immer gewartet.

    - Kupplung vor <10tkm getauscht.

    Das Fahrzeug wurde weitgehend original belassen, die Umbauten lassen sich auf original zurüchbauen.

  • Zuletzt bearbeitet am Fr, 16 Jun 2017, 19:06 von rocco